Dokumentsuche

Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Text:
 

Kalender

Kalender
2020 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Trefferliste

Veröffentl.- datum V/NV Senat Entsch.- datum Sortierrichtung: aufsteigend Aktenzeichen
Erste Seite  01 02 03 nächste Seite
5.12.2018 3.12.2018 1 BvR 1883/18

Kostenentscheidung bei Weitergeltungsanordnung des BVerfG

--Verfassungsbeschwerde--

3.12.2018   Fachgespräch im Bundesfinanzhof mit dem Institut der Wirtschaftsprüfer
13.2.2019 NV IX.  Senat 4.12.2018 IX B 60/18 Keine grundsätzliche Bedeutung bei Anwendung des Teilabzugsverbots bei Auflösungsverlust - Absicht zur Erzielung von Betriebsvermögensmehrungen oder Einnahmen - Wahlrecht zwischen Abgeltungssteuer und Teileinkünfteverfahren - Verzicht auf Zeugenbeweis
20.3.2019 NV IX.  Senat 4.12.2018 IX R 13/17 Geschlossener Immobilienfonds - Beiladung
20.2.2019 NV IX.  Senat 4.12.2018 IX R 14/18 Auslegung von Willenserklärungen
20.2.2019 NV IX.  Senat 4.12.2018 IX R 15/18 Teilweise Parallelentscheidung zu BFH-Urteil vom 4.12.2018 IX R 14/18: Auslegung von Willenserklärungen
27.3.2019 NV I.  Senat 5.12.2018 I E 9/18 Streitwert einer Klage auf Feststellung der Einlagenrückgewähr
2.5.2019 V II.  Senat 5.12.2018 II R 9/15 Vermögen einer unselbständigen Stiftung liechtensteinischen Rechts als Nachlassvermögen des Stifters
27.2.2019 NV VIII.  Senat 5.12.2018 VIII B 130/18 Veränderte Umstände gemäß § 69 Abs. 6 Satz 2 FGO
6.3.2019 NV XI.  Senat 5.12.2018 XI R 10/16 Vorsteuerabzug und -korrektur bei Vorauszahlung für nicht geliefertes Blockheizkraftwerk in einem betrügerischen Schneeballsystem - Im Wesentlichen inhaltsgleich mit BFH-Urteil vom 05.12.2018 XI R 44/14
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 12/19 vom 6.3.2019
6.2.2019 V XI.  Senat 5.12.2018 XI R 22/14 Zum Rechnungsmerkmal "vollständige Anschrift" bei der Ausübung des Rechts auf Vorsteuerabzug
6.3.2019 V XI.  Senat 5.12.2018 XI R 44/14 Vorsteuerabzug und -korrektur bei Vorauszahlung für nicht geliefertes Blockheizkraftwerk in einem betrügerischen Schneeballsystem
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 12/19 vom 6.3.2019
6.3.2019 NV XI.  Senat 5.12.2018 XI R 8/14 Unternehmereigenschaft sowie Vorsteuerabzug und -korrektur bei Vorauszahlung für nicht geliefertes Blockheizkraftwerk in einem betrügerischen Schneeballsystem - Im Wesentlichen inhaltsgleich mit BFH-Urteil vom 05.12.2018 XI R 44/14
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 12/19 vom 6.3.2019
5.12.2018 V R 21/16 Umsatzsteuer: Kein steuerbarer Leistungsaustausch bei platzierungsabhängigen Preisgeldern
siehe auch: Urteil des XI.  Senats vom 30.8.2017 - XI R 37/14 -, Urteil des V.  Senats vom 2.8.2018 - V R 21/16 -, Pressemitteilung Nr. 66/17 vom 25.10.2017
11.12.2018 V 6.12.2018 C-469/18

Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 24.10.2019

Vorabentscheidungsersuchen des Hof van Cassatie (Belgien), eingereicht am 19.07.2018, zu folgender Frage:

Ist Art. 47 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union dahin auszulegen, dass er in Bezug auf die Mehrwertsteuer unter allen Umständen der Verwendung von Beweismitteln, die unter Verletzung des durch Art. 7 der Charta garantierten Rechts auf Achtung des Privatlebens erlangt wurden, entgegensteht, oder lässt er eine nationale Regelung zu, nach der das Gericht, das entscheiden muss, ob ein solches Beweismittel als Grundlage für eine Mehrwertsteuerfestsetzung verwendet werden darf, eine Abwägung, wie in Rn. 4 der Vorlageentscheidung beschrieben, vorzunehmen hat.

11.12.2018 V 6.12.2018 C-470/18

Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 24.10.2019

Vorabentscheidungsersuchen des Hof van Cassatie (Belgien), eingereicht am 19.07.2018, zu folgender Frage:

Ist Art. 47 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union dahin auszulegen, dass er in Bezug auf die Mehrwertsteuer unter allen Umständen der Verwendung von Beweismitteln, die unter Verletzung des durch Art. 7 der Charta garantierten Rechts auf Achtung des Privatlebens erlangt wurden, entgegensteht, oder lässt er eine nationale Regelung zu, nach der das Gericht, das entscheiden muss, ob ein solches Beweismittel als Grundlage für eine Mehrwertsteuerfestsetzung verwendet werden darf, eine Abwägung, wie in Rn. 4 der Vorlageentscheidung beschrieben, vorzunehmen hat.

11.12.2018 V 6.12.2018 C-579/18

Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 17.10.2019

Vorabentscheidungsersuchen des Appellationshofs Lüttich (Belgien), eingereicht am 17.09.018, zu folgender Frage:

Schließt Art. 79 der Verordnung (EU) Nr. 952/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 09.10.2013 zur Festlegung des Zollkodex der Union aus, dass nach einer nationalen Regelung wie der durch Art. 266 des Allgemeinen Gesetzes vom 18.07.1977 über Zölle und Akzisen umgesetzten in einem Fall, in dem eine Einfuhrabgaben unterliegende Ware vorschriftswidrig in das Zollgebiet der Union verbracht wird, derjenige, der für den Urheber dieses Verstoßes, an dem er nicht beteiligt war, zivilrechtlich haftet, Gesamtschuldner der Zollschuld ist?

10.4.2019 NV IV.  Senat 6.12.2018 IV R 15/17 Berechnung des Hinzurechnungsbetrags nach § 4 Abs. 4a EStG
3.4.2019 NV X.  Senat 6.12.2018 X R 10/17 Inhaltsgleich mit BFH-Urteil vom 06.12.2018  X R 11/17 - Gesonderte Feststellung des verbleibenden Spendenvortrags - Zeitpunkt der Erlangung des wirtschaftlichen Eigentums an einem Grundstück bei Übertragung auf eine Stiftung
3.4.2019 V X.  Senat 6.12.2018 X R 11/17 Gesonderte Feststellung des verbleibenden Spendenvortrags - Zeitpunkt der Erlangung des wirtschaftlichen Eigentums an einem Grundstück bei Übertragung auf eine Stiftung
8.5.2019 NV III.  Senat 11.12.2018 III R 2/18 (Mehraktige Ausbildung im Kindergeldrecht) 
8.5.2019 NV III.  Senat 11.12.2018 III R 22/18 Mehraktige Erstausbildung im Kindergeldrecht
2.5.2019 V III.  Senat 11.12.2018 III R 23/16 Gewerbesteuerliche Hinzurechnung bei Leasing
13.3.2019 V III.  Senat 11.12.2018 III R 26/18 Kindergeld; Abgrenzung zwischen der mehraktigen einheitlichen Erstausbildung mit daneben ausgeübter Erwerbstätigkeit und der berufsbegleitend durchgeführten Weiterbildung (Zweitausbildung)
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 13/19 vom 13.3.2019
8.5.2019 NV III.  Senat 11.12.2018 III R 32/17 Mehraktige Ausbildung im Kindergeldrecht
8.5.2019 NV III.  Senat 11.12.2018 III R 47/17 Mehraktige Erstausbildung im Kindergeldrecht
29.5.2019 V VIII.  Senat 11.12.2018 VIII R 11/16 Umqualifizierung eines Gewinnanteils aus einer gewerblich geprägten Fondsgesellschaft in eine Tätigkeitsvergütung
17.4.2019 NV VIII.  Senat 11.12.2018 VIII R 21/15 Gestaltungsmissbrauch und vGA
22.5.2019 V VIII.  Senat 11.12.2018 VIII R 44/15 Kapitalertragsteuer für vGA einer dauerdefizitären kommunalen Eigengesellschaft
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 31/19 vom 22.5.2019
27.3.2019 V VIII.  Senat 11.12.2018 VIII R 7/15 Aufteilung von Finanzierungskosten auf die Einkünfte aus Kapitalvermögen und auf sonstige Einkünfte