Dokumentsuche

Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Text:
 

Kalender

Kalender
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Trefferliste

Veröffentl.- datum Sortierrichtung: absteigend V/NV Senat Entsch.- datum Aktenzeichen
Erste Seite  01 02 03 04 nächste Seite
21.2.2019 I.  Senat 20.3.2017 I R 24/16

Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 24.07.2018, Zurückverweisung

1. Führt § 50c EStG i.d.F. vom 19. Dezember 1998 i.V.m. § 4 Abs. 5 Satz 2 UmwStG i.d.F. vom 29. Oktober 1997 bei im Rahmen einer Einbringung gegen die Gewährung von Gesellschaftsrechten erworbenen Anteilen an einer Kapitalgesellschaft im Anschluss an einen Formwechsel in eine Personengesellschaft zu einer Erhöhung des Übernahmeergebnisses und steht die Regelung damit einer Aufstockung der Buchwerte nach § 4 Abs. 6 UmwStG i.d.F. vom 29. Oktober 1997 und deren gewinnwirksamen Abschreibung im Rahmen einer Ergänzungsbilanz entgegen?

2. Sind bei doppelstöckigen Personengesellschaften auf die Untergesellschaft entfallende Mehr- oder Minderwerte in einer bei der Untergesellschaft zu führenden Ergänzungsbilanz des Gesellschafters der Obergesellschaft oder der Obergesellschaft zu erfassen?

3. Ist eine Regelung eines Mitgliedstaats, wonach einem Erwerber einer inländischen Kapitalgesellschaft bei einem anschließenden Formwechsel der Kapitalgesellschaft in eine Personengesellschaft die Aufstockung in Höhe der Differenz zwischen Anschaffungskosten und dem Buchwert der Wirtschaftsgüter versagt wird, da der Erwerb der Anteile von einem nichtansässigen Veräußerer erfolgte, mit den Grundfreiheiten des AEUV vereinbar?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger


siehe auch: Urteil des I.  Senats vom 24.7.2018 - I R 24/16 -
22.11.2017 V III.  Senat 15.3.2017 III R 12/16 Veranlagungswahlrecht: Einspruchsbefugnis des Insolvenzverwalters gegen einen für die Zeit nach Insolvenzeröffnung ergangenen Zusammenveranlagungsbescheid
22.11.2017 V X.  Senat 20.3.2017 X R 62/14 Steuerermäßigung für gewerbliche Einkünfte - Betriebsbezogene Ermittlung der Begrenzung nach § 35 Abs. 1 Satz 5 EStG - Teilweise inhaltsgleich mit BFH-Urteil vom 20.03.2017 X R 12/15
13.9.2017 V I.  Senat 15.3.2017 I R 41/16 Ergänzungsbilanz eines persönlich haftenden Gesellschafters einer KGaA bei die Einlage übersteigenden Anschaffungskosten - Gewinnfeststellungsverfahren bei Beteiligung mehrerer Personen an körperschaftsteuerpflichtigen Einkünften und mit ihnen in Zusammenhang stehenden anderen Besteuerungsgrundlagen - Aussetzung des Verfahrens
6.9.2017 V X.  Senat 20.3.2017 X R 12/15 Steuerermäßigung für gewerbliche Einkünfte - Betriebsbezogene Ermittlung der Begrenzung nach § 35 Abs. 1 Satz 5 EStG
30.8.2017 NV I.  Senat 29.3.2017 I R 48/16 Steuerliche Behandlung der Einkünfte des Geschäftsführers einer luxemburgischen S.a.r.l.
23.8.2017 V VIII.  Senat 14.3.2017 VIII R 25/14 Negative Einkünfte bei Rückkauf einer Sterbegeldversicherung
23.8.2017 V VIII.  Senat 14.3.2017 VIII R 38/15 Verluste aus der Veräußerung einer fondsgebundenen Lebensversicherung
23.8.2017 V X.  Senat 20.3.2017 X R 11/16 Bezeichnung als wesentliche Betriebsgrundlage, Geldeinwurfautomaten als Kassen, Begründungspflicht eines (Un-)Sicherheitszuschlags
23.8.2017 V X.  Senat 20.3.2017 X R 35/16 Vermögensübergabe gegen Versorgungsleistungen: kein Sonderausgabenabzug einer Versorgungsrente bei fortbestehender Geschäftsführerstellung des Vermögensübergebers
23.8.2017 NV VI.  Senat 29.3.2017 VI R 82/14 Treu und Glauben bei rechtsfehlerhafter Übertragung einer § 6c-Rücklage
9.8.2017 V X.  Senat 20.3.2017 X R 13/15 Gemeinnützigkeitsrecht: Gebot zeitnaher Mittelverwendung, Förderung des Umweltschutzes, Grenzen der allgemeinpolitischen Betätigung
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 52/17 vom 9.8.2017
9.8.2017 NV IX.  Senat 8.3.2017 IX R 16/16 Verrechenbare Werbungskostenüberschüsse eines Kommanditisten bei Übernahme eines negativen Kapitalkontos an einer vermögensverwaltenden KG
2.8.2017 V I.  Senat 15.3.2017 I R 11/15 Rückstellungen für ein Aktienoptionsprogramm
2.8.2017 NV VIII.  Senat 14.3.2017 VIII R 39/14 Werbungskosten des Gesellschafters einer GmbH wegen Inanspruchnahme aus einem Schuldbeitritt - ordnungsgemäße Revisionsbegründung
2.8.2017 NV II.  Senat 15.3.2017 II R 10/15 Nachweis des niedrigeren Grundbesitzwerts durch Gutachten
26.7.2017 V I.  Senat 15.3.2017 I R 67/15 Ertragszuschuss als organschaftliche Mehrabführung i.S. von § 27 Abs. 6 Satz 1 KStG
26.7.2017 V I.  Senat 29.3.2017 I R 73/15 Kein Ansatz nachträglicher Anschaffungskosten für ausschüttungsgleiche Erträge
26.7.2017 V II.  Senat 15.3.2017 II R 36/15 Gesonderte Feststellung von Besteuerungsgrundlagen für die Grunderwerbsteuer
26.7.2017 V III.  Senat 15.3.2017 III R 32/15 Kindergeldberechtigung von Unionsbürgern - Feststellung der fehlenden Freizügigkeit nur durch die Ausländerbehörden
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 48/17 vom 26.7.2017
26.7.2017 V V.  Senat 16.3.2017 V R 38/16 Fahrschulunterricht als steuerfreier Schulunterricht?
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 49/17 vom 26.7.2017
26.7.2017 V VI.  Senat 9.3.2017 VI R 86/14 Vorliegen eines Forstbetriebs trotz Nichtbewirtschaftung eines aus drei nicht zusammenhängenden Grundstücken bestehenden Privatwaldes mit einer Größe von insgesamt ca. 7,5 ha - Wirtschaftliches Eigentum
26.7.2017 V X.  Senat 20.3.2017 X R 65/14 Keine Thesaurierungsbegünstigung bei negativem zu versteuernden Einkommen - Anwendbarkeit des  68 FGO auf wiederholende Verfügungen - Zulässigkeit einer Klage gegen einen auf 0 EUR lautenden Einkommensteuerbescheid
26.7.2017 NV XI.  Senat 29.3.2017 XI R 20/15 Zur umsatzsteuerrechtlichen Behandlung der Vermietung von Plätzen für das Abstellen von zum Verkauf bestimmten Fahrzeugen
19.7.2017 V IV.  Senat 30.3.2017 IV R 9/15 Zeitpunkt der Nachversteuerung eines negativen Kapitalkontos auf Grund der Auflösung einer KG
12.7.2017 V X.  Senat 20.3.2017 X R 55/14 Zuwendungen an kommunale Wählervereinigungen
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 45/17 vom 12.7.2017
5.7.2017 NV VIII.  Senat 14.3.2017 VIII R 32/14 VGA: Zurechnung und mittelbare vGA
28.6.2017 NV VI.  Senat 30.3.2017 VI R 55/15 Aufwendungen für die Beschäftigung von privaten Arbeitskräften durch eine vollstationär untergebrachte Person als außergewöhnliche Belastung
21.6.2017 V IV.  Senat 16.3.2017 IV R 31/14 Echte und unechte Realteilung; Aufgabe des Gewerbebetriebs bei Auflösung einer Mitunternehmerschaft
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 40/17 vom 21.6.2017
21.6.2017 V V.  Senat 16.3.2017 V R 27/16 Steuerschuld aufgrund Rechnungserteilung