Dokumentsuche

Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Text:
 

Kalender

Kalender
2020 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Trefferliste

Veröffentl.- datum V/NV Senat Entsch.- datum Sortierrichtung: aufsteigend Aktenzeichen
Erste Seite  01 02 03 nächste Seite
1.6.2016 V I.  Senat 2.2.2016 I R 21/14 Realisierung des Körperschaftsteuerguthabens im Rahmen einer Liquidation - Verfassungsmäßigkeit der ausschüttungsabhängigen Ausgestaltung
6.4.2016 NV X.  Senat 2.2.2016 X B 38/15 Grundsätzliche Bedeutung einer Rechtssache - Keine Anwendbarkeit von § 138 Abs. 3 ZPO im FG-Verfahren - Tatbestandsberichtigung - Verbescheidung von rechtsmissbräuchlichen oder offenbar unzulässigen Ablehnungsgesuchen - Kostenerstattung bei nicht berufsmäßig tätigen Prozessbevollmächtigten
9.3.2016 NV X.  Senat 2.2.2016 X B 95/15 Notwendiger Inhalt der Rechtsbehelfsbelehrung (hier: fehlende Belehrung über den Nichtzugangsfall
2.2.2016   Neue Richterin beim Bundesfinanzhof
16.3.2016 NV II.  Senat 3.2.2016 II B 67/15 Verstoß gegen § 104 Abs. 2 FGO bei Urteil eines Einzelrichters
6.4.2016 NV V.  Senat 3.2.2016 V B 122/15 Keine grundsätzliche Bedeutung bei sich in der Entscheidung eines konkreten Einzelfalls erschöpfender Bedeutung der Rechtssache - Steuerpflicht einer politischen Partei bei Durchführung einer Rockveranstaltung mit Musikgruppen
23.3.2016 NV V.  Senat 3.2.2016 V B 35/15 Vorsteuerabzug aus Dauerschuldverhältnissen - Rechtsformunabhängige Feststellungslast - Verstoß gegen den klaren Inhalt der Akten - Fortbestand eines Verdachts auch nach Einstellung eines Strafverfahrens nach § 154 StPO
6.4.2016 NV V.  Senat 3.2.2016 V S 39/15 Zuständigkeit des BFH bei Antrag auf Aussetzung der Vollziehung im NZB-Verfahren - Auslegung des Antragsbegehrens
16.3.2016 V X.  Senat 3.2.2016 X R 25/12 Aufwandszurechnung bei Schuldzinszahlungen von einem Gemeinschaftskonto (Oder-Konto) im Falle der Insolvenz des einen Betriebsausgabenabzug beanspruchenden Ehegatten
20.4.2016 NV XI.  Senat 3.2.2016 XI B 53/15 Zum Nachweis der Voraussetzungen für eine innergemeinschaftliche Lieferung
3.2.2016 IV R 15/14 Gutschrift auf Kapitalkonto II einer Personengesellschaft bedeutet keine Gewährung von Gesellschaftsrechten
siehe auch: Urteil des IV.  Senats vom 29.7.2015 - IV R 15/14 -, Pressemitteilung Nr. 12/16 vom 3.2.2016, Beschluss des IV.  Senats vom 16.12.2015 - IV R 15/14 -
3.2.2016 IV R 15/14 Nur eingeschränkte Rechte des Bundesfinanzministeriums bei Beteiligung an Revisionsverfahren
siehe auch: Urteil des IV.  Senats vom 29.7.2015 - IV R 15/14 -, Pressemitteilung Nr. 11/16 vom 3.2.2016, Beschluss des IV.  Senats vom 16.12.2015 - IV R 15/14 -
20.7.2016 V III.  Senat 4.2.2016 III R 12/14 Änderung des Einkommensteuerbescheids nach § 174 Abs. 4 AO - Versagung der Tarifbegrenzung gemäß § 32c EStG a.F. nach Aufhebung des Gewerbesteuermessbescheids
1.6.2016 V III.  Senat 4.2.2016 III R 14/15 Kindergeld: Erstausbildung bei Aufnahme eines Studiums nach Berufstätigkeit
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 39/16 vom 1.6.2016
13.4.2016 NV III.  Senat 4.2.2016 III R 16/14 Kindergeldanspruch eines in Deutschland wohnenden Selbständigen für in Polen lebende Kinder
8.6.2016 V III.  Senat 4.2.2016 III R 17/13 Kindergeld: Persönliche Anspruchsberechtigung bei grenzüberschreitenden Sachverhalten
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 42/16 vom 8.6.2016, Pressemitteilung Nr. 55/14 vom 6.8.2014
8.6.2016 V III.  Senat 4.2.2016 III R 9/15 Kindbezogene Berechnung des Differenzkindergeldes - Keine familienbezogene Betrachtungsweise
16.3.2016 V IV.  Senat 4.2.2016 IV R 46/12 Absetzung für Substanzverringerung setzt Anschaffungskosten voraus
6.4.2016 NV VII.  Senat 8.2.2016 VII B 60/15 Kein Ermessen der Finanzbehörde hinsichtlich der Abgabe der eidesstattlichen Versicherung
16.2.2016 V 10.2.2016 T-607/15

Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 03.12.2019 (deutschsprachige Entscheidungsfassung liegt noch nicht vor).

Unternehmen gegen Kommission, Klage, eingereicht am 27.10.2015, mit dem Antrag,

- die Art. 1 und 2 der Durchführungsverordnung (EU) 2015/1429 der Kommission vom 26.08.2015 zur Einführung eines endgültigen Antidumpingzolls auf die Einfuhren von kaltgewalzten Flacherzeugnissen aus nicht rostendem Stahl mit Ursprung in der Volksrepublik China und Taiwan für nichtig zu erklären, soweit sie die Klägerin betreffen, und

- der Kommission die Kosten aufzuerlegen.

30.3.2016 NV VII.  Senat 10.2.2016 VII B 185/14 Führung eines Zusatzes zur Berufsbezeichnung des Steuerberaters - Art und Weise der Gestaltung von Werbemitteln - Kein Klärungsbedarf zur Auslegung des § 43 Abs. 2 Satz 2 StBerG
27.7.2016 NV VIII.  Senat 10.2.2016 VIII R 38/12 Steuerbegünstigung des Gewinns aus der Veräußerung eines (Teil-) Mitunternehmeranteils bei überquotaler Mitveräußerung eines Anteils am Sonderbetriebsvermögen
13.7.2016 NV VIII.  Senat 10.2.2016 VIII R 43/13 Besteuerungszeitpunkt der Einkünfte nach § 7 Nr. 1 UmwStG 1995 - Rückwirkungsfiktion des § 14 Satz 3 UmwStG 1995 trotz Bilanzierungsfehler
30.3.2016 V XI.  Senat 10.2.2016 XI R 26/13 Landesärztekammer im Bereich "externe Qualitätssicherung Krankenhaus" nicht unternehmerisch tätig
10.2.2016 I R 20/15 Vorlage an das BVerfG: BFH hält Zinsschranke für verfassungswidrig
siehe auch: Vorlagebeschluss des I.  Senats vom 14.10.2015 - I R 20/15 -, Beschluss des I.  Senats vom 18.12.2013 - I B 85/13 -
10.2.2016 V R 43/13 Umsatzsteuer: Kein ermäßigter Steuersatz bei der "Online-Ausleihe"
siehe auch: Urteil des V.  Senats vom 3.12.2015 - V R 43/13 -
10.2.2016 VIII R 27/12 Vereinbarkeit der Pauschalbesteuerung gemäß § 6 InvStG mit dem Unionsrecht
siehe auch: Urteil des VIII.  Senats vom 17.11.2015 - VIII R 27/12 -
17.2.2016 11.2.2016 2 BvR 2167/15

Verfahren ist erledigt durch: Beschluss vom 08.08.2019 (nicht zur Entscheidung angenommen).

Antrag auf Anwendung des Teileinkünfteverfahrens nach § 32d Abs. 2 Nr. 3 Satz 1 Buchst. a EStG

--Verfassungsbeschwerde--

17.2.2016 15.2.2016 2 BvL 1/16

Verstößt § 4h EStG 2002 i.d.F. des Bürgerentlastungsgesetzes Krankenversicherung i.V.m. § 8 Abs. 1 und § 8a KStG 2002 i.d.F. des Unternehmensteuerreformgesetzes 2008 gegen Art. 3 Abs. 1 GG?

--Normenkontrollverfahren--

30.3.2016 NV I.  Senat 16.2.2016 I E 1/16 Streitwertbemessung bei Klage auf Feststellung des Einlagekontos in geringerer Höhe