Dokumentsuche

Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Text:
 

Kalender

Kalender
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Trefferliste

Veröffentl.- datum V/NV Senat Entsch.- datum Aktenzeichen Sortierrichtung: aufsteigend
Erste Seite  01 02 03 04 nächste Seite
25.6.2015   Österreichischer Verwaltungsgerichtshof besucht den Bundesfinanzhof
14.10.2015 NV I.  Senat 8.6.2015 I B 13/14 Recht auf mündliche Verhandlung bei nachträgliche Beiladung im Verfahren zur Zerlegung des Gewerbesteuermessbetrags
30.9.2015 NV I.  Senat 8.6.2015 I B 3/14 Zweigniederlassung - Betriebsstätte - Betriebsführungsvertrag
2.9.2015 NV I.  Senat 23.6.2015 I E 4/15 Feststellung des gewerbesteuerrechtlichen Fehlbetrags - Streitwert
28.10.2015 V I.  Senat 24.6.2015 I R 13/13 Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb erfordert keinen konkreten oder potentiellen Wettbewerb - Sport-Dachverband tätigt keine sportlichen Veranstaltungen i.S. von § 67a AO - Wirksamkeit der Verfügung zur Verlängerung der Revisionsbegründungsfrist bei Antragstellung durch nicht vertretungsberechtigten Bevollmächtigten
9.9.2015 V I.  Senat 24.6.2015 I R 29/14 Sperrwirkung von Art. IV DBA-Großbritannien 1964 gegenüber Einkünftekorrektur nach § 1 Abs. 1 AStG a.F. bei Teilwertabschreibung eines unbesichert begebenen Darlehens im Konzern
11.11.2015 NV I.  Senat 10.6.2015 I R 63/12 Umfang der Bindungswirkung eines Feststellungsbescheids
22.7.2015 NV I.  Senat 10.6.2015 I R 66/09 Ergänzung des Vorlagebeschlusses vom 10. Januar 2012 I R 66/09 - Verfassungswidrigkeit eines sog. Treaty override
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 30/12 vom 9.5.2012, Pressemitteilung Nr. 15/14 vom 12.2.2014
10.6.2015 I R 69/12 Anrechnung ausländischer Körperschaftsteuer auf die Einkommensteuer
siehe auch: Urteil des I.  Senats vom 15.1.2015 - I R 69/12 -
30.9.2015 V I.  Senat 10.6.2015 I R 79/13 Besteuerungsrecht für Abfindung an einen in die Schweiz verzogenen, zuvor im Inland tätigen Arbeitnehmer: Bindungswirkung und erstmalige Anwendung der Konsultationsvereinbarung in § 24 Abs. 1 Satz 2 KonsVerCHEV vom 20. Dezember 2010 - Unvereinbarkeit von § 2 Abs. 2 AO i.d.F. des JStG 2010 mit dem Bestimmtheitsgebot
22.7.2015 NV I.  Senat 10.6.2015 I S 7/15 Anhörungsrüge: Keine Gehörsverletzung bei teilweisem Verzicht auf Begründung der Entscheidung über eine Nichtzulassungsbeschwerde
16.9.2015 V II.  Senat 23.6.2015 II R 13/13 Keine Steuerbefreiung für ein tatsächlich nicht für eigene Wohnzwecke genutztes Einfamilienhaus - Unbeachtlichkeit von "zwingenden Gründen"
20.6.2015 II.  Senat 19.6.2015 II R 21/15

Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 21.02.2018, unbegründet.

Ist die Erhebung der Hamburgischen Spielvergnügungsteuer verfassungsgemäß und unionsrechtskonform?

Verfassungsmäßigkeit der hamburgischen Spielvergnügungsteuer - kalkulatorische Abwälzbarkeit der Steuer:

Bestehen Zweifel an der Rechtmäßigkeit der als Spielvergnügungsteuerfestsetzung wirkenden Steueranmeldung, soweit das Finanzamt die Steuer auf den von Kontrollmodulen gezählten Spieleinsatz erhebt und Einsätze in vollem Umfang der Besteuerung zugrunde gelegt werden ohne die Beträge auszuscheiden, die von den Spielern weitergespielt werden?

-- Zulassung durch BFH --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger


siehe auch: Urteil des II.  Senats vom 21.2.2018 - II R 21/15 -
20.6.2015 II.  Senat 19.6.2015 II R 27/15

Verfahren ist erledigt durch: Auss. / Ruhen d.Verf. (Beschluss vom 22.10.2015)

Hinweis: Das Verfahren erhält nach Fortführung/ Wiederaufnahme ein neues Aktenzeichen.

Verfassungsmäßigkeit des Solidaritätszuschlagsgesetzes 1995:

Ist die Festsetzung des Solidaritätszuschlags für die Jahre 1999 bis 2002 mangels zeitlicher Befristung des Solidaritätszuschlagsgesetzes verfassungswidrig?

-- Zulassung durch BFH --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

9.9.2015 V II.  Senat 23.6.2015 II R 39/13 Steuerbefreiung für ein Familienheim oder ein zu Wohnzwecken vermietetes Grundstück im Fall der Erbauseinandersetzung
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 61/15 vom 9.9.2015
9.9.2015 V II.  Senat 23.6.2015 II R 52/13 Zuwendender bei Vollzug eines formunwirksamen Schenkungsversprechens eines Erblassers
12.8.2015 NV III.  Senat 19.6.2015 III B 143/14 Gewöhnlicher Aufenthalt während mehrerer aufeinanderfolgender Entsendungen
19.8.2015 NV III.  Senat 19.6.2015 III B 2/14 Absetzung für Abnutzung von Mietereinbauten - Abschreibung nach den für das Gebäude maßgebenden AfA-Sätzen - Keine Maßgeblichkeit der kürzeren Laufzeit eines Pachtvertrages
22.7.2015 NV III.  Senat 12.6.2015 III B 81/14 Anfechtung der Erklärung über die Rücknahme einer Nichtzulassungsbeschwerde - Unzulässige Beschwerde wegen Nichtzulassung der Beschwerde im Verfahren der Aussetzung der Vollziehung
22.7.2015 NV III.  Senat 9.6.2015 III B 96/14 Keine Aufklärungspflicht des FG bei Bescheidungsurteil
1.7.2015 NV III.  Senat 15.6.2015 III R 17/13 Anspruch des PKH-Anwalts auf Ersatz von Reisekosten bei Teilnahme an mündlicher Verhandlung vor dem EuGH - Anreise am Vortag - Unanfechtbarkeit des Beschlusses über den Antrag nach § 46 Abs. 2 Satz 1 RVG
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 42/16 vom 8.6.2016, Pressemitteilung Nr. 55/14 vom 6.8.2014
4.11.2015 NV III.  Senat 23.6.2015 III R 26/12 Anschaffungszeitpunkt im Zulagenrecht - Insolvenzfeststellung im Revisionsverfahren
9.9.2015 V III.  Senat 23.6.2015 III R 31/14 Kostenerstattung für Einspruch gegen die Erstattung von Kindergeld an einen Sozialleistungsträger
30.9.2015 V III.  Senat 23.6.2015 III R 37/14 Kindergeld: erstmalige Berufsausbildung und Ausbildungsdienstverhältnis eines Feldwebels
28.10.2015 V III.  Senat 23.6.2015 III R 38/14 Kindergeld - Beibehaltung des Wohnsitzes - mehrjähriger Auslandsaufenthalt - Auslandsstudium
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 74/15 vom 28.10.2015
3.6.2015 III R 63/13 Abzug von Kinderbetreuungskosten für geringfügig beschäftigte Betreuungsperson nur bei Zahlung auf Empfängerkonto
siehe auch: Urteil des III.  Senats vom 18.12.2014 - III R 63/13 -
12.8.2015 NV III.  Senat 9.6.2015 III R 64/13 Festsetzung von Aussetzungszinsen bei Einspruchsrücknahme - Keine Nichtigkeit eines rechtswidrigen Bescheids wegen eines nachträglichen Verhaltens der Behörde
9.9.2015 V III.  Senat 23.6.2015 III R 7/14 Keine quellenbezogene Betrachtung bei der Ermittlung des Ermäßigungshöchstbetrags nach § 35 EStG - Keine Saldierung positiver und negativer Einkünfte zwischen Ehegatten
2.9.2015 NV III.  Senat 29.6.2015 III S 12/15 Bestimmung des zuständigen Finanzgerichts im Verfahren der Aussetzung der Vollziehung - Zweck des Bestimmungsverfahrens nach § 39 Abs. 1 Nr. 4 FGO - Fortdauer einer einmal begründeten örtlichen Gerichtszuständigkeit - Keine Bindung an einen auf der Versagung rechtlichen Gehörs beruhenden Verweisungsbeschluss - Sachlicher Anwendungsbereich von § 26 AO
17.6.2015 IV R 1/12 Minderheitsbeteiligung an Komplementär-GmbH kein notwendiges Sonderbetriebsvermögen
siehe auch: Urteil des IV.  Senats vom 16.4.2015 - IV R 1/12 -