Dokumentsuche

Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Text:
 

Kalender

Kalender
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Trefferliste

Veröffentl.- datum V/NV Senat Entsch.- datum Aktenzeichen Sortierrichtung: aufsteigend
Erste Seite  01 02 03 nächste Seite
24.2.2015   Geschäftsstand beim Bundesfinanzhof: Weiterhin niedrige Verfahrenslaufzeiten
13.2.2015 11.2.2015 1 BvL 1/15

Vorlagebeschluss ist erledigt durch das BVerfG-Urteil vom 10.04.2018, 1 BvL 11/14, 1 BvL 12/14, 1 BvL 1/15, 1 BvR 639/11, 1 BvR 889/12.

Sind §§ 19, 20, 21, 22, 27, 76 Abs. 1 Nr. 1 und § 79 Abs. 5 BewG i.V.m. Art. 2 Abs. 1 Satz 3 des Gesetzes vom 13. August 1965 (BGBl I 1965, 851) i.d.F. des Art. 2 des Gesetzes vom 22. Juli 1970 (BGBl I 1970, 1118) seit dem Feststellungszeitpunkt 1. Januar 2008 wegen Verstoßes gegen den allgemeinen Gleichheitssatz (Art. 3 Abs. 1 des Grundgesetzes) verfassungswidrig?

-- Normenkontrollverfahren --

11.2.2015 9.2.2015 2 BvR 2671/14

Steuerpflicht von Erstattungszinsen

--Verfassungsbeschwerde--

11.2.2015 9.2.2015 2 BvR 2674/14

Steuerpflicht von Erstattungszinsen

--Verfassungsbeschwerde--

8.4.2015 NV I.  Senat 9.2.2015 I B 32/14 Verjährenlassen von Forderungen als verdeckte Gewinnausschüttung
8.4.2015 NV I.  Senat 25.2.2015 I B 66/14 Ablaufhemmung bei einer Auftragsprüfung - Folgen des Antrags auf Aussetzung der Vollziehung einer Prüfungsanordnung
8.7.2015 V I.  Senat 11.2.2015 I R 3/14 Einlagekonto: kein Direktzugriff, Bindung der Steuerbescheinigung - Verfassungsmäßigkeit von sog. materiellen Präklusionsbestimmungen
8.7.2015 V I.  Senat 11.2.2015 I R 5/13 Feststellungsverjährung bei Verlustfeststellungsbescheiden
8.7.2015 V I.  Senat 25.2.2015 I R 86/12 Verfassungsmäßigkeit der Neuregelung zur Umgliederung des vEK beim Übergang vom Anrechnungsverfahren zum Halbeinkünfteverfahren
15.4.2015 V II.  Senat 18.2.2015 II R 12/14 Beitrittsaufforderung an das BMF: Kürzung der abziehbaren Pflichtteilslast nach § 10 Abs. 6 ErbStG?
29.4.2015 NV II.  Senat 18.2.2015 II R 15/14 Im Wesentlichen inhaltsgleich mit BFH-Beschluss vom 18.02.2015 II R 12/14 - Beitrittsaufforderung an das BMF: Kürzung der abziehbaren Pflichtteilslast nach § 10 Abs. 6 ErbStG? - Entstehung eines Pflichtteilsanspruchs auch bei gesetzlicher Erbfolge möglich
24.2.2015 II R 18/12 Keine Versicherungsteuer auf Sportinvaliditätsversicherungen
siehe auch: Urteil des II.  Senats vom 17.12.2014 - II R 18/12 -
29.4.2015 NV II.  Senat 18.2.2015 II R 21/13 Beitrittsaufforderung an das BMF: Kürzung der abziehbaren Vermächtnislast nach § 10 Abs. 6 ErbStG?
21.2.2015 II.  Senat 20.2.2015 II R 63/14

Steuervergünstigung bei Umstrukturierung im Konzern nach § 6a GrEStG:

Ist die Voraussetzung "herrschendes Unternehmen" i.S.d. § 6a GrEStG erfüllt, wenn das Unternehmen zu 100 % am Kapital der abhängigen Gesellschaft beteiligt ist, oder muss es sich bei dem Unternehmen zusätzlich um einen Unternehmer i.S.d. § 2 UStG handeln?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Verwaltung

Das Verfahren ist durch Beschluss vom 18.07.2017 bis zur Entscheidung des EuGH in dem Verfahren C-374/17 ausgesetzt.


siehe auch: Beschluss des II.  Senats vom 25.11.2015 - II R 63/14 -
22.4.2015 NV III.  Senat 26.2.2015 III B 124/14 Abzweigung des Kindergeldes an das Kind bei Erhalt von Grundsicherungsleistungen - Unterhaltsleistung des Kindergeldberechtigten durch Haushaltsaufnahme des Kindes - Grundsätzliche Bedeutung der Rechtssache bei Ermessensentscheidung
8.4.2015 NV III.  Senat 3.2.2015 III B 37/14 Keine Revisionszulassung zur von den Umständen des Einzelfalls abhängenden Klärung einer Frage - Liebhaberei bei Rechtsanwaltstätigkeit einer alleinerziehenden Mutter - Totalgewinnprognose
25.3.2015 NV III.  Senat 23.2.2015 III B 41/14 Keine Entscheidung über Billigkeitsmaßnahme im Verfahren über Aufhebung einer Kindergeldfestsetzung
18.2.2015 III R 19/13 Fahrten zwischen Wohnung und ständig wechselnden Betriebsstätten bei Selbständigen
siehe auch: Urteil des X.  Senats vom 22.10.2014 - X R 13/13 -, Urteil des III.  Senats vom 23.10.2014 - III R 19/13 -, Pressemitteilung Nr. 10/15 vom 4.2.2015
1.7.2015 V III.  Senat 5.2.2015 III R 19/14 Kindergeldberechtigung nicht freizügigkeitsberechtigter Ausländer - Maßgeblichkeit des tatsächlichen "Besitzes" eines aufenthaltsrechtlichen Titels - Aussetzung des Klageverfahrens wegen vor dem BVerfG anhängiger Musterverfahren
10.6.2015 NV III.  Senat 5.2.2015 III R 24/14 Fahrtkosten eines Kindes wegen Fachschule und Praktikum
24.6.2015 NV III.  Senat 5.2.2015 III R 29/14 Kindergeld: Keine Sperrwirkung hinsichtlich Anwendung der §§ 62ff. EStG aufgrund Zuständigkeitszuweisung nach Art 14 Nr. 1 Buchst. a VO (EWG) Nr. 1408/71 an anderen EU-Mitgliedstaat
6.5.2015 NV III.  Senat 5.2.2015 III R 30/14 Fahrtkosten eines nebenberuflich studierenden Kindes - Gegenrüge des Revisionsbeklagten
24.6.2015 V III.  Senat 5.2.2015 III R 31/13 Elterngeldzahlungen als Bezüge eines behinderten Kindes - Antragsbefugnis und Klagebefugnis des Auszahlungsberechtigten
29.4.2015 V III.  Senat 5.2.2015 III R 40/09 Verordnung (EWG) Nr. 1408/71 - Kumulierung von Ansprüchen auf Familienleistungen bei nicht gestelltem Antrag auf Leistungsgewährung im Wohnmitgliedstaat
1.7.2015 V III.  Senat 5.2.2015 III R 9/13 Entlastungsbetrag für Alleinerziehende - Unwiderlegbare Vermutung der Haushaltszugehörigkeit
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 47/15 vom 1.7.2015
4.2.2015 IV R 1/11 Abschreibung bei Erwerb von Schiffsfondsanteilen auf dem sog. Zweitmarkt
siehe auch: Urteil des IV.  Senats vom 20.11.2014 - IV R 1/11 -
15.4.2015 V IV.  Senat 12.2.2015 IV R 29/12 Keine Pflicht zur Aktivierung eines Instandhaltungsanspruchs - Keine Anschaffungskosten durch ersparte Aufwendungen
22.4.2015 V IV.  Senat 18.2.2015 IV R 35/11 Buchwertabspaltung bei Holzeinschlag
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 28/15 vom 22.4.2015
5.8.2015 NV IV.  Senat 18.2.2015 IV R 37/11 Inhaltsgleich mit BFH-Urteil vom 18.02.2015 IV R 35/11 - Bestimmung des Wirtschaftsguts "stehendes Holz" bei einem Forstbetrieb - Steuerliche Folgen eines durchgeführten Holzeinschlags - Buchwertabspaltung
21.2.2015 IV.  Senat 20.2.2015 IV R 37/14

Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 09.11.2017, unbegründet.

Hat die Klägerin mit der Einstellung der in den 1960er Jahren ausgeübten Bauträgertätigkeit, die ab dem Jahr 1968 von Schwestergesellschaften der Klägerin fortgeführt worden ist, ihren Gewerbebetrieb mangels Fortführungsabsicht und -möglichkeit aufgegeben, oder lag ein ruhender Gewerbebetrieb vor? Führte in letzterem Fall der Wegfall der während des Ruhens zwischenzeitlich eingetretenen gewerblichen Prägung der Klägerin zur Betriebsaufgabe, ohne dass eine ausdrückliche Aufgabeerklärung gegenüber dem Finanzamt erforderlich gewesen wäre?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger


siehe auch: Urteil des IV.  Senats vom 9.11.2017 - IV R 37/14 -