Dokumentsuche

Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Text:
 

Kalender

Kalender
2020 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Trefferliste

Veröffentl.- datum Sortierrichtung: aufsteigend V/NV Senat Entsch.- datum Aktenzeichen
vorherige Seite  01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 .. nächste Seite
7.1.2015 VI R 82/13 Wirksame Übermittlung einer Einkommensteuererklärung per Fax
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 8.10.2014 - VI R 82/13 -
7.1.2015 VIII R 5/12 Moderation von Werbesendungen keine freiberufliche, sondern gewerbliche Tätigkeit
siehe auch: Urteil des VIII.  Senats vom 16.9.2014 - VIII R 5/12 -
7.1.2015 VIII R 41/12 Freiberufliche Tätigkeit selbständiger Ärzte trotz Beschäftigung angestellter Ärzte
siehe auch: Urteil des VIII.  Senats vom 16.7.2014 - VIII R 41/12 -
21.1.2015   Neuer Richter beim Bundesfinanzhof
21.1.2015 VI R 21/14 Regelmäßige Arbeitsstätte in der Probezeit und bei befristeter Beschäftigung
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 6.11.2014 - VI R 21/14 -
21.1.2015 VIII R 60/13 Systemwechsel zur Abgeltungsteuer: Kein Werbungskostenabzugsverbot für 2008 angefallene Schuldzinsen, wenn die damit zusammenhängenden Kapitaleinkünfte 2009 der Abgeltungsteuer unterliegen
siehe auch: Urteil des VIII.  Senats vom 27.8.2014 - VIII R 60/13 -
28.1.2015 VI R 1/13 Aufwendungen für eine Dichtheitsprüfung einer Abwasserleitung als steuerbegünstigte Handwerkerleistung
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 6.11.2014 - VI R 1/13 -
28.1.2015 GrS 1/13 Sicherung einer einheitlichen Rechtsprechung
siehe auch: Beschluss des Großen Senats vom 9.10.2014 - GrS 1/13 -
1.4.2015 IX R 23/13 Privates Veräußerungsgeschäft: Der außerhalb der Veräußerungsfrist liegende Zeitpunkt des Eintritts der aufschiebenden Bedingung hindert die Besteuerung nicht
siehe auch: Urteil des IX.  Senats vom 10.2.2015 - IX R 23/13 -
22.4.2015 IV R 35/11 Gewinnminderung bei Holzeinschlag im Forstbetrieb
siehe auch: Urteil des IV.  Senats vom 18.2.2015 - IV R 35/11 -
17.6.2015 XI R 8/13 Zur Steuerfreiheit von Umsätzen privater Krankenhausbetreiber bis 2008 und ab 2009
siehe auch: Urteil des XI.  Senats vom 18.3.2015 - XI R 8/13 -, Urteil des XI.  Senats vom 18.3.2015 - XI R 38/13 -, Urteil des V.  Senats vom 23.10.2014 - V R 20/14 -, Pressemitteilung Nr. 15/15 vom 24.2.2015
17.6.2015 IV R 1/12 Minderheitsbeteiligung an Komplementär-GmbH kein notwendiges Sonderbetriebsvermögen
siehe auch: Urteil des IV.  Senats vom 16.4.2015 - IV R 1/12 -
17.6.2015 VIII R 31/10 Besteuerung von Kapitalleistungen schweizerischer Pensionskassen und anderer Versorgungseinrichtungen privater Arbeitgeber an deutsche Grenzgänger ab 2005
siehe auch: Urteil des X.  Senats vom 23.10.2013 - X R 33/10 -, Urteil des VIII.  Senats vom 2.12.2014 - VIII R 40/11 -, Urteil des VIII.  Senats vom 26.11.2014 - VIII R 39/10 -, Urteil des VIII.  Senats vom 26.11.2014 - VIII R 38/10 -, Urteil des VIII.  Senats vom 26.11.2014 - VIII R 31/10 -
24.6.2015 IX R 18/14 Elektronische Einkommensteuererklärung: Korrektur bei schlichtem “Vergessen“
siehe auch: Urteil des IX.  Senats vom 10.2.2015 - IX R 18/14 -
25.6.2015   Österreichischer Verwaltungsgerichtshof besucht den Bundesfinanzhof
1.7.2015 III R 9/13 Entlastungsbetrag für Alleinerziehende: Unwiderlegbare Vermutung der Haushaltszugehörigkeit
siehe auch: Urteil des III.  Senats vom 5.2.2015 - III R 9/13 -
8.7.2015 VI R 60/11 Adoptionskosten als außergewöhnliche Belastungen: Bestätigung der bisherigen Rechtsprechung
siehe auch: Vorlagebeschluss des VI.  Senats vom 18.4.2013 - VI R 60/11 -, Urteil des VI.  Senats vom 10.3.2015 - VI R 60/11 -
15.7.2015 VI R 30/14 Behinderungsbedingte Umbaukosten einer Motoryacht sind keine außergewöhnlichen Belastungen
siehe auch: Beschluss des VI.  Senats vom 2.6.2015 - VI R 30/14 -
22.7.2015 VI R 89/13 Aufwendungen für Arzneimittel bei Diätverpflegung als außergewöhnliche Belastung
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 14.4.2015 - VI R 89/13 -
22.7.2015 X R 20/13 Schätzungsmethode des „Zeitreihenvergleichs“ nur unter Einschränkungen zulässig
siehe auch: Urteil des X.  Senats vom 25.3.2015 - X R 20/13 -
22.7.2015 XI R 15/13 EuGH-Vorlage zur Reichweite des Vorsteuerausschlusses bei einem zu weniger als 10 % für steuerpflichtige Umsätze und im Übrigen zur Wahrnehmung hoheitlicher Aufgaben genutzten Gegenstand
siehe auch: Urteil des XI.  Senats vom 16.11.2016 - XI R 15/13 -, Beschluss (EuGH-Vorlage) des XI.  Senats vom 16.6.2015 - XI R 15/13 -
21.10.2015 II R 32/14 Verfassungsmäßigkeit der bremischen Tourismusabgabe und der hamburgischen Kultur- und Tourismustaxe
siehe auch: Urteil des II.  Senats vom 15.7.2015 - II R 33/14 -, Urteil des II.  Senats vom 15.7.2015 - II R 32/14 -
21.10.2015 VI R 46/14 Aufwendungen eines Arbeitnehmers für die Feier des Geburtstags und der Bestellung zum Steuerberater
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 8.7.2015 - VI R 46/14 -
18.11.2015 III R 33/14 Kein Betriebsausgabenabzug im Rahmen der Einkünfte aus selbständiger Arbeit bei Nutzung eines nach der sog. 1 %-Regelung versteuerten Dienstwagens eines Arbeitnehmers
siehe auch: Urteil des III.  Senats vom 16.7.2015 - III R 33/14 -
13.1.2015 8.1.2015 2 BvL 29/14

Ist der durch § 34 Abs. 13f KStG 2002 i.d.F. des JStG 2010 vom 08.12.2010 (BGBl. I 2010, 1768; BStBl. I 2010, 1394) eingefügte § 36 Abs. 6a KStG mit Art. 3 Abs. 1 GG unvereinbar?

-- Normenkontrollverfahren --

21.1.2015 VI.  Senat 20.1.2015 VI R 59/14

Verfahren ist erledigt durch: Auss. / Ruhen d.Verf. (Beschluss vom 18.03.2015)

Hinweis: Das Verfahren erhält nach Fortführung/ Wiederaufnahme ein neues Aktenzeichen.

Begründet ein Schulungsvertrag über die Schulung zum Flugzeugführer ein (Ausbildungs-) Dienstverhältnis i.S. des § 1 LStDV, so dass die Aufwendungen für die Pilotenausbildung als vorweggenommene Werbungskosten gemäß § 9 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 6 i.V.m. § 12 Nr. 5 EStG abzugsfähig sind? (Verfassungswidrigkeit der §§ 9 Abs. 6 und 12 Nr. 5 EStG?)

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

Das Verfahren ist durch Beschluss vom 18.03.2015 bis zur Entscheidung des BVerfG in den Verfahren 2 BvL 23, 24/14 ausgesetzt.

11.2.2015 9.2.2015 2 BvR 2671/14

Steuerpflicht von Erstattungszinsen

--Verfassungsbeschwerde--

11.2.2015 9.2.2015 2 BvR 2674/14

Steuerpflicht von Erstattungszinsen

--Verfassungsbeschwerde--

18.2.2015 V V.  Senat 7.1.2015 V B 102/14 Umsatzsteuerfreie Unterrichtsleistungen
18.2.2015 NV I.  Senat 14.1.2015 I B 42/14 Richterliche Ausschlussfrist bei fehlender Angabe des Geschäftsführers der klagenden GmbH