Dokumentsuche

Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Text:
 

Kalender

Kalender
2020 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Trefferliste

Veröffentl.- datum Sortierrichtung: aufsteigend V/NV Senat Entsch.- datum Aktenzeichen
vorherige Seite  01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 .. nächste Seite
4.3.2015   Richter am Bundesfinanzhof Joachim Moritz ist in den gesetzlichen Ruhestand getreten
11.3.2015 VIII R 8/14 Ausschluss des Abgeltungsteuersatzes bei Darlehen zwischen Ehegatten
siehe auch: Urteil des VIII.  Senats vom 29.4.2014 - VIII R 9/13 -, Urteil des VIII.  Senats vom 28.1.2015 - VIII R 8/14 -, Urteil des VIII.  Senats vom 29.4.2014 - VIII R 44/13 -, Urteil des VIII.  Senats vom 29.4.2014 - VIII R 35/13 -, Pressemitteilung Nr. 59/14 vom 20.8.2014, Pressemitteilung Nr. 60/14 vom 20.8.2014, Pressemitteilung Nr. 61/14 vom 20.8.2014
11.3.2015 VIII R 34/13 Abgeltungsteuer: Auch bei sog. Günstigerprüfung kein Abzug der tatsächlichen Werbungskosten
siehe auch: Urteil des VIII.  Senats vom 1.7.2014 - VIII R 53/12 -, Urteil des VIII.  Senats vom 2.12.2014 - VIII R 34/13 -, Pressemitteilung Nr. 68/14 vom 15.10.2014
13.3.2015   Professor Dr. Heinrich List wird 100 Jahre
18.3.2015 X R 40/12 Kein Billigkeitserlass bei unionsrechtswidrigem, aber rechtskräftigem Urteil
siehe auch: Urteil des X.  Senats vom 21.1.2015 - X R 40/12 -
8.4.2015 VII R 21/12 Keine zollrechtliche Mitwirkungspflicht des Fahrzeugherstellers beim Reimport seiner Fahrzeuge
siehe auch: Urteil des VII.  Senats vom 11.11.2014 - VII R 21/12 -
8.4.2015 XI R 15/14 Umsatzsteuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung im Rahmen eines „Reihengeschäfts“; Vertrauensschutz
siehe auch: Urteil des XI.  Senats vom 25.2.2015 - XI R 30/13 -, Urteil des XI.  Senats vom 25.2.2015 - XI R 15/14 -
10.4.2015   Neue Richterin und neuer Richter am Bundesfinanzhof
15.4.2015 X R 42/13 Möglichkeit des Zugriffs auf Kassendaten eines Einzelunternehmens im Rahmen einer Außenprüfung
siehe auch: Urteil des X.  Senats vom 16.12.2014 - X R 42/13 -
29.4.2015 IX R 13/14 Zinsswap-Geschäfte gehören nicht zu den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung
siehe auch: Urteil des IX.  Senats vom 13.1.2015 - IX R 13/14 -
29.4.2015 IX R 22/14 Erleichterte Feststellung von Verlustvorträgen
siehe auch: Vorlagebeschluss des VI.  Senats vom 17.7.2014 - VI R 8/12 -, Vorlagebeschluss des VI.  Senats vom 17.7.2014 - VI R 2/12 -, Urteil des IX.  Senats vom 13.1.2015 - IX R 22/14 -, Pressemitteilung Nr. 73/14 vom 5.11.2014
6.5.2015 V R 60/14 Umsatzsteuer: Steuerfreiheit zahnärztlicher Heilbehandlung
siehe auch: Urteil des V.  Senats vom 19.3.2015 - V R 60/14 -
6.5.2015 VIII R 13/12 Ärzte dürfen für Honorarrückforderungen der Krankenkassen Rückstellungen bilden
siehe auch: Urteil des VIII.  Senats vom 5.11.2014 - VIII R 13/12 -
6.5.2015 X R 7/13 Spendenabzug bei Zuwendungen an eine im EU-/EWR-Ausland ansässige Stiftung
siehe auch: Urteil des X.  Senats vom 21.1.2015 - X R 7/13 -
27.5.2015 VIII R 29/11 Steuerfreie Einnahmen aus der Aufnahme von Pflegepersonen in den eigenen Haushalt
siehe auch: Urteil des VIII.  Senats vom 5.11.2014 - VIII R 29/11 -
30.9.2015 VIII R 50/14 Abgeltungsteuer: Antrag auf Regelbesteuerung für Ausschüttungen aus Beteiligungen an Kapitalgesellschaften nur bis zur Abgabe der Einkommensteuererklärung möglich
siehe auch: Urteil des VIII.  Senats vom 28.7.2015 - VIII R 50/14 -
5.10.2015   Neuer Richter am Bundesfinanzhof
7.10.2015 VIII R 3/14 Abgeltungsteuer: Regelbesteuerung für Ausschüttungen aus Beteiligungen an Kapitalgesellschaften erfordert keinen maßgeblichen Einfluss auf die Kapitalgesellschaft
siehe auch: Urteil des VIII.  Senats vom 25.8.2015 - VIII R 3/14 -
7.10.2015 XI R 35/13 Umsatzsteuer: Arbeitsvermittlungsleistungen einer privaten Arbeitsvermittlerin an Arbeitsuchende
siehe auch: Urteil des XI.  Senats vom 29.7.2015 - XI R 35/13 -
14.10.2015 IV R 13/12 Berechnung der Gebühr für die Erteilung einer verbindlichen Auskunft
siehe auch: Urteil des IV.  Senats vom 22.4.2015 - IV R 13/12 -
14.10.2015 V R 13/14 Pflegeleistungen durch Mitglieder eines Vereins können umsatzsteuerfrei sein
siehe auch: Urteil des V.  Senats vom 18.8.2015 - V R 13/14 -
28.10.2015 III R 38/14 Kindergeldanspruch während eines mehrjährigen Auslandsstudiums
siehe auch: Urteil des III.  Senats vom 23.6.2015 - III R 38/14 -
30.10.2015   Team der Ludwig-Maximilians-Universität München siegt beim Moot Court zum Steuerrecht im Bundesfinanzhof
11.11.2015 IV R 8/13 Verbot des Abzugs der Gewerbesteuer als Betriebsausgabe bei Personenunternehmen ist verfassungsgemäß
siehe auch: Urteil des IV.  Senats vom 10.9.2015 - IV R 8/13 -, Urteil des I.  Senats vom 16.1.2014 - I R 21/12 -, Pressemitteilung Nr. 36/14 vom 7.5.2014
18.11.2015 VI R 9/15 Kindergeld: Konsekutives Masterstudium als Teil der Erstausbildung
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 3.9.2015 - VI R 9/15 -
25.11.2015 VI R 13/15 Haushaltsnahe Dienstleistung: Versorgung und Betreuung eines Haustieres begünstigt
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 3.9.2015 - VI R 13/15 -
25.11.2015   Vorsitzender Richter am Bundesfinanzhof Prof. Dr. Heinz-Jürgen Pezzer tritt in den Ruhestand
2.12.2015 VII R 24/13 Steuererstattung nach Insolvenzeröffnung: Befreiende Wirkung der Zahlung trotz falschen Zahlungsempfängers
siehe auch: Urteil des VII.  Senats vom 18.8.2015 - VII R 24/13 -
9.12.2015 II R 13/14 Hamburger Zweitwohnungsteuer: Befreiung für aus beruflichen Gründen gehaltene Nebenwohnung eines Verheirateten verfassungsgemäß
siehe auch: Urteil des II.  Senats vom 30.9.2015 - II R 13/14 -
9.12.2015 X R 4/14 Auskunftsersuchen an Dritte: Ohne vorherige Sachverhaltsaufklärung beim Steuerpflichtigen nur sehr eingeschränkt möglich
siehe auch: Urteil des X.  Senats vom 29.7.2015 - X R 4/14 -