Dokumentsuche

Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Text:
 

Kalender

Kalender
2020 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Trefferliste

Veröffentl.- datum V/NV Senat Sortierrichtung: aufsteigend Entsch.- datum Aktenzeichen
Erste Seite  01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 .. nächste Seite
2.1.2013 VIII R 57/09 Aufwandsentschädigungen ehrenamtlicher Betreuer sind steuerfrei
siehe auch: Urteil des VIII.  Senats vom 17.10.2012 - VIII R 57/09 -
2.1.2013 VII R 41/10 Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz: Prüfung der Geschäftsunterlagen einer „Taxizentrale"
siehe auch: Urteil des VII.  Senats vom 23.10.2012 - VII R 41/10 -
23.1.2013 IV R 32/10 Vermögensanlage in „gebrauchte“ Lebensversicherungen ist kein Gewerbebetrieb
siehe auch: Urteil des IV.  Senats vom 11.10.2012 - IV R 32/10 -
23.1.2013 IX R 36/11 Beteiligungsgrenze von 1% verfassungsgemäß
siehe auch: Urteil des IX.  Senats vom 24.10.2012 - IX R 36/11 -
29.1.2013   Fachgespräch zwischen Bundessteuerberaterkammer und Bundesfinanzhof
6.2.2013 VIII R 5/10 Rehabilitationsinteresse des Steuerpflichtigen bei rechtswidrigem Auskunftsersuchen der Steuerfahndung
siehe auch: Urteil des VIII.  Senats vom 4.12.2012 - VIII R 5/10 -
6.2.2013 IX R 14/12 Einkünfteerzielungsabsicht bei langjährigem Leerstand von Wohnungen
siehe auch: Urteil des IX.  Senats vom 11.12.2012 - IX R 9/12 -, Urteil des IX.  Senats vom 19.2.2013 - IX R 7/10 -, Urteil des IX.  Senats vom 11.12.2012 - IX R 68/10 -, Urteil des IX.  Senats vom 22.1.2013 - IX R 19/11 -, Urteil des IX.  Senats vom 11.12.2012 - IX R 14/12 -
6.2.2013   Geschäftsstand beim Bundesfinanzhof: Weiterhin niedrige Verfahrenslaufzeiten
13.2.2013 VI R 50/11 Stellplatz- und Garagenkosten im Rahmen der doppelten Haushaltsführung
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 13.11.2012 - VI R 50/11 -
20.2.2013 IX R 7/12 Veranlagungszeitraumbezogener Begriff der wesentlichen Beteiligung i.S. von § 17 Abs. 1 EStG i.d.F. des StEntlG 1999/2000/2002
siehe auch: Urteil des IX.  Senats vom 11.12.2012 - IX R 7/12 -
20.2.2013 VI R 79/10 Kosten einer Betriebsveranstaltung sind erst bei Überschreiten einer Freigrenze Arbeitslohn. Die Freigrenze beträgt auch 2007 noch 110 €.
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 12.12.2012 - VI R 79/10 -, Pressemitteilung Nr. 68/13 vom 9.10.2013
20.2.2013 XI B 125/12 Aufhebung der Vollziehung eines dinglichen Arrestes ohne Sicherheitsleistung
siehe auch: Beschluss des XI.  Senats vom 6.2.2013 - XI B 125/12 -
27.2.2013 XI R 3/10 Energieerzeugung durch Blockheizwerk im selbstgenutzten Einfamilienhaus
siehe auch: Urteil des XI.  Senats vom 12.12.2012 - XI R 3/10 -
6.3.2013 VI R 51/11 1%-Regelung auf Grundlage des Bruttolistenneupreises verfassungsrechtlich unbedenklich
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 13.12.2012 - VI R 51/11 -
6.3.2013 III R 30/11 Investitionszulage: BFH legt dem EuGH Fragen zur KMU-Empfehlung 2003 vor
siehe auch: Urteil des III.  Senats vom 3.7.2014 - III R 30/11 -, Beschluss (EuGH-Vorlage) des III.  Senats vom 20.12.2012 - III R 30/11 -
7.3.2013 1.3.2013 2 BvL 1/13

Ist § 32a Abs. 1 Satz 2 Nr. 5 EStG i. V. m. § 32c EStG - in der Fassung des Steueränderungsgesetzes 2007 und des Jahressteuergesetzes 2007 - mit Art. 3 Abs. 1 GG insoweit vereinbar, als der Gesetzgeber im Zusammenhang mit der Anhebung des Spitzensteuersatzes von 42 % auf 45 % (§ 32a Abs. 1 Satz 2 Nr. 5 EStG) gleichzeitig eine auf Gewinneinkünfte im Sinne des § 2 Abs. 1 Nr. 1 bis 3 EStG beschränkte Tarifbegrenzung (Entlastungsbetrag nach § 32c EStG) eingeführt hat?

-- Normenkontrollverfahren --

20.3.2013   Richter am Bundesfinanzhof a.D. Dr. Rolf-Detlev Scholtz verstorben
27.3.2013 GrS 1/10 Aufgabe des subjektiven Fehlerbegriffs hinsichtlich bilanzieller Rechtsfragen
siehe auch: Vorlagebeschluss des I.  Senats vom 7.4.2010 - I R 77/08 -, Urteil des I.  Senats vom 15.5.2013 - I R 77/08 -, Pressemitteilung Nr. 44/10 vom 19.5.2010, Pressemitteilung Nr. 67/10 vom 11.8.2010, Beschluss des Großen Senats vom 31.1.2013 - GrS 1/10 -
3.4.2013 III R 84/11 Honorareinnahmen eines Rechtsanwalts aus der Bearbeitung eines mehrjährigen Mandats
siehe auch: Urteil des III.  Senats vom 30.1.2013 - III R 84/11 -
3.4.2013 VIII R 50/10 Keine Steuerhinterziehung bei Geltendmachung eines vom Finanzamt fehlerhaft festgestellten Verlustvortrags
siehe auch: Urteil des VIII.  Senats vom 4.12.2012 - VIII R 50/10 -
5.4.2013 28.3.2013 2 BvR 2998/12

Verfassungsmäßigkeit der sog. Mindestbesteuerung

-- Verfassungsbeschwerde --

10.4.2013 VIII R 22/10 Keine Haftung von Bankmitarbeitern wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung bei Anonymität der mutmaßlichen Haupttäter
siehe auch: Urteil des VIII.  Senats vom 15.1.2013 - VIII R 22/10 -
10.4.2013 VIII R 7/10 "Häusliches" Arbeitszimmer bei Nutzung der zweiten Wohnung in Zweifamilienhaus
siehe auch: Urteil des VIII.  Senats vom 15.1.2013 - VIII R 7/10 -
17.4.2013 XI R 26/10 EuGH-Vorlage zum Vorsteuerabzug des Gründungsgesellschafters einer GbR
siehe auch: Urteil des XI.  Senats vom 26.8.2014 - XI R 26/10 -, Beschluss des XI.  Senats vom 14.11.2012 - XI R 26/10 -, Beschluss (EuGH-Vorlage) des XI.  Senats vom 20.2.2013 - XI R 26/10 -
24.4.2013 VI R 46/12 Doppelte Haushaltsführung – „eigener Hausstand“ bei gemeinsamer Haushaltsführung von Eltern und erwachsenen, wirtschaftlich eigenständigen Kindern
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 16.1.2013 - VI R 46/12 -
8.5.2013 GrS 1/12 Prostituierte erzielen Einkünfte aus Gewerbebetrieb
siehe auch: Beschluss des Großen Senats vom 20.2.2013 - GrS 1/12 -
8.5.2013   Präsidium des Deutschen Steuerberaterverbandes besucht Bundesfinanzhof
15.5.2013 VII R 6/12 Zollpräferenzen für israelische Waren gelten nicht für im Westjordanland hergestellte Erzeugnisse
siehe auch: Urteil des VII.  Senats vom 19.3.2013 - VII R 6/12 -
15.5.2013 X K 3/12 Erfolgreiche Klage wegen überlanger Dauer eines finanzgerichtlichen Verfahrens
siehe auch: Urteil des X.  Senats vom 17.4.2013 - X K 3/12 -
15.5.2013 III R 94/10 Kein erneuter Verpflegungsmehraufwand bei Unterbrechung der Auswärtstätigkeit von weniger als vier Wochen
siehe auch: Urteil des III.  Senats vom 28.2.2013 - III R 94/10 -