Dokumentsuche

Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Text:
 

Kalender

Kalender
2020 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Trefferliste

Veröffentl.- datum V/NV Senat Entsch.- datum Aktenzeichen Sortierrichtung: aufsteigend
Erste Seite  01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 .. nächste Seite
29.1.2013   Fachgespräch zwischen Bundessteuerberaterkammer und Bundesfinanzhof
6.2.2013   Geschäftsstand beim Bundesfinanzhof: Weiterhin niedrige Verfahrenslaufzeiten
20.3.2013   Richter am Bundesfinanzhof a.D. Dr. Rolf-Detlev Scholtz verstorben
8.5.2013   Präsidium des Deutschen Steuerberaterverbandes besucht Bundesfinanzhof
24.7.2013   Richter am Bundesfinanzhof a.D. Walter Mathiak verstorben
31.7.2013   Vorsitzender Richter am Bundesfinanzhof Prof. Dr. habil. Heinrich Weber-Grellet tritt in den Ruhestand
31.7.2013   Richter am Bundesfinanzhof Wolfgang von Eichborn tritt in den Ruhestand
7.8.2013   Neue Richter beim Bundesfinanzhof
28.8.2013   Vorsitzende Richterin am Bundesfinanzhof Dr. Suse Martin tritt in den Ruhestand
28.8.2013   Richter am Bundesfinanzhof Lothar Fischer tritt in den Ruhestand
11.9.2013   Ernennungen am Bundesfinanzhof
11.9.2013   Richter am Bundesfinanzhof Degenhard Freiherr von Twickel tritt in den Ruhestand
2.10.2013   Neue Richter beim Bundesfinanzhof
18.10.2013   Team der Universität Passau siegt beim Moot Court zum Steuerrecht im Bundesfinanzhof
4.12.2013   Neuer Richter am Bundesfinanzhof
7.3.2013 1.3.2013 2 BvL 1/13

Ist § 32a Abs. 1 Satz 2 Nr. 5 EStG i. V. m. § 32c EStG - in der Fassung des Steueränderungsgesetzes 2007 und des Jahressteuergesetzes 2007 - mit Art. 3 Abs. 1 GG insoweit vereinbar, als der Gesetzgeber im Zusammenhang mit der Anhebung des Spitzensteuersatzes von 42 % auf 45 % (§ 32a Abs. 1 Satz 2 Nr. 5 EStG) gleichzeitig eine auf Gewinneinkünfte im Sinne des § 2 Abs. 1 Nr. 1 bis 3 EStG beschränkte Tarifbegrenzung (Entlastungsbetrag nach § 32c EStG) eingeführt hat?

-- Normenkontrollverfahren --

20.9.2013 18.9.2013 2 BvL 7/13

Ist § 34 Abs. 9 Nr. 4 i.V.m. § 14 Abs. 3 Satz 1 KStG 2002 i.d.F. des Richtlinien-Umsetzungsgesetzes infolge Verstoßes gegen das verfassungsrechtliche Rückwirkungsverbot verfassungswidrig?

-- Normenkontrollverfahren --

17.10.2013 15.10.2013 2 BvL 8/13

Verstößt § 6 Abs. 5 Satz 3 EStG 1997 i.d.F. des Unternehmenssteuerfortentwicklungsgesetzes insoweit gegen den allgemeinen Gleichheitssatz des Art. 3 Abs. 1 GG, als hiernach eine Übertragung von Wirtschaftsgütern zwischen beteiligungsidentischen Personengesellschaften nicht zum Buchwert möglich ist?

-- Normenkontrollverfahren --

3.9.2013 29.8.2013 2 BvR 1444/13

Personengesellschaft als Steuerschuldner der Gewerbesteuer nach § 18 Abs. 4 UmwStG 1995

--Verfassungsbeschwerde--

5.4.2013 28.3.2013 2 BvR 2998/12

Verfassungsmäßigkeit der sog. Mindestbesteuerung

-- Verfassungsbeschwerde --

23.5.2013 16.5.2013 2 BvR 364/13

Verfassungsmäßigkeit der Beteiligungsgrenze von 1 % gem. § 17 Abs. 1 Satz 1 EStG i.d.F. des Steuersenkungsgesetzes vom 23.10.2000

-- Verfassungsbeschwerde --

27.3.2013 V Großer Senat 31.1.2013 GrS 1/10 Aufgabe des subjektiven Fehlerbegriffs hinsichtlich bilanzieller Rechtsfragen - Maßgeblichkeit der objektiven Rechtslage - Umfang der Entscheidung nach § 11 Abs. 7 Satz 1 FGO
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 17/13 vom 27.3.2013
27.3.2013 GrS 1/10 Aufgabe des subjektiven Fehlerbegriffs hinsichtlich bilanzieller Rechtsfragen
siehe auch: Vorlagebeschluss des I.  Senats vom 7.4.2010 - I R 77/08 -, Urteil des I.  Senats vom 15.5.2013 - I R 77/08 -, Pressemitteilung Nr. 44/10 vom 19.5.2010, Pressemitteilung Nr. 67/10 vom 11.8.2010, Beschluss des Großen Senats vom 31.1.2013 - GrS 1/10 -
8.5.2013 V Großer Senat 20.2.2013 GrS 1/12 Keine sonstigen Einkünfte selbständig tätiger Prostituierter - Zulässigkeit einer Vorlage an den Großen Senat des BFH
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 24/13 vom 8.5.2013
8.5.2013 GrS 1/12 Prostituierte erzielen Einkünfte aus Gewerbebetrieb
siehe auch: Beschluss des Großen Senats vom 20.2.2013 - GrS 1/12 -
8.1.2014 NV I.  Senat 9.10.2013 I B 100/12 Verdeckte Gewinnausschüttung: Prüfung der Angemessenheit eines GmbH-Geschäftsführergehalts bei Bestellung mehrerer Gesellschafter-Geschäftsführer
4.12.2013 NV I.  Senat 8.10.2013 I B 109/12 Kircheneinkommensteuer in sog. glaubensverschiedenen Ehen
12.2.2014 V I.  Senat 19.12.2013 I B 109/13 Besteuerung von in Deutschland ansässigem Flugzeugführer einer irischen Fluggesellschaft
30.10.2013 NV I.  Senat 21.8.2013 I B 12/13 Auslegung von Verwaltungsakten
8.1.2014 NV I.  Senat 5.11.2013 I B 126/12 Keine Erstattung inländischer Körperschaftsteuer bei grenzüberschreitender Ausschüttung innerhalb der EU