Dokumentsuche

Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Text:
 

Kalender

Kalender
2020 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Trefferliste

Veröffentl.- datum Sortierrichtung: aufsteigend V/NV Senat Entsch.- datum Aktenzeichen
Erste Seite  01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 .. nächste Seite
6.2.2013 VIII R 5/10 Rehabilitationsinteresse des Steuerpflichtigen bei rechtswidrigem Auskunftsersuchen der Steuerfahndung
siehe auch: Urteil des VIII.  Senats vom 4.12.2012 - VIII R 5/10 -
6.2.2013 IX R 14/12 Einkünfteerzielungsabsicht bei langjährigem Leerstand von Wohnungen
siehe auch: Urteil des IX.  Senats vom 11.12.2012 - IX R 9/12 -, Urteil des IX.  Senats vom 19.2.2013 - IX R 7/10 -, Urteil des IX.  Senats vom 11.12.2012 - IX R 68/10 -, Urteil des IX.  Senats vom 22.1.2013 - IX R 19/11 -, Urteil des IX.  Senats vom 11.12.2012 - IX R 14/12 -
6.2.2013   Geschäftsstand beim Bundesfinanzhof: Weiterhin niedrige Verfahrenslaufzeiten
13.2.2013 VI R 50/11 Stellplatz- und Garagenkosten im Rahmen der doppelten Haushaltsführung
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 13.11.2012 - VI R 50/11 -
20.2.2013 IX R 7/12 Veranlagungszeitraumbezogener Begriff der wesentlichen Beteiligung i.S. von § 17 Abs. 1 EStG i.d.F. des StEntlG 1999/2000/2002
siehe auch: Urteil des IX.  Senats vom 11.12.2012 - IX R 7/12 -
20.2.2013 VI R 79/10 Kosten einer Betriebsveranstaltung sind erst bei Überschreiten einer Freigrenze Arbeitslohn. Die Freigrenze beträgt auch 2007 noch 110 €.
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 12.12.2012 - VI R 79/10 -, Pressemitteilung Nr. 68/13 vom 9.10.2013
20.2.2013 XI B 125/12 Aufhebung der Vollziehung eines dinglichen Arrestes ohne Sicherheitsleistung
siehe auch: Beschluss des XI.  Senats vom 6.2.2013 - XI B 125/12 -
3.4.2013 III R 84/11 Honorareinnahmen eines Rechtsanwalts aus der Bearbeitung eines mehrjährigen Mandats
siehe auch: Urteil des III.  Senats vom 30.1.2013 - III R 84/11 -
3.4.2013 VIII R 50/10 Keine Steuerhinterziehung bei Geltendmachung eines vom Finanzamt fehlerhaft festgestellten Verlustvortrags
siehe auch: Urteil des VIII.  Senats vom 4.12.2012 - VIII R 50/10 -
10.4.2013 VIII R 22/10 Keine Haftung von Bankmitarbeitern wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung bei Anonymität der mutmaßlichen Haupttäter
siehe auch: Urteil des VIII.  Senats vom 15.1.2013 - VIII R 22/10 -
24.4.2013 VI R 46/12 Doppelte Haushaltsführung – „eigener Hausstand“ bei gemeinsamer Haushaltsführung von Eltern und erwachsenen, wirtschaftlich eigenständigen Kindern
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 16.1.2013 - VI R 46/12 -
26.6.2013 XI R 45/10 Umsatzsteuer: Zur Steuerfreiheit von Leistungen eines Altenwohnheims
siehe auch: Urteil des XI.  Senats vom 19.3.2013 - XI R 45/10 -
3.7.2013 VI R 29/12 Doppelte Haushaltsführung - aufwandsunabhängige Inanspruchnahme der Entfernungspauschale für Familienheimfahrten
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 18.4.2013 - VI R 29/12 -
10.7.2013 VI R 31/10 Dienstwagenbesteuerung: Anwendung der 1 %-Regelung auch bei fehlender privater Nutzung
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 21.3.2013 - VI R 46/11 -, Urteil des VI.  Senats vom 21.3.2013 - VI R 42/12 -, Urteil des VI.  Senats vom 21.3.2013 - VI R 31/10 -, Urteil des VI.  Senats vom 18.4.2013 - VI R 23/12 -
10.7.2013 II R 15/12 Auskunftspflicht Dritter: Kein Verweigerungsrecht wegen privatrechtlich vereinbarter Geheimhaltung (hier: Daten der Nutzer einer Internethandelsplattform)
siehe auch: Urteil des II.  Senats vom 16.5.2013 - II R 15/12 -
17.7.2013 V R 29/10 Umsatzsteuer: Kein Vorsteuerabzug aus Strafverteidigungskosten
siehe auch: Urteil des V.  Senats vom 11.4.2013 - V R 29/10 -, Pressemitteilung Nr. 14/12 vom 7.3.2012, Beschluss (EuGH-Vorlage) des V.  Senats vom 22.12.2011 - V R 29/10 -
4.9.2013 IX R 31/12 Privates Veräußerungsgeschäft bei lastenfreier Veräußerung eines bei Anschaffung mit einem Erbbaurecht belasteten Grundstücks
siehe auch: Urteil des IX.  Senats vom 12.6.2013 - IX R 31/12 -
4.9.2013 IV R 15/10 Abfindung bei Streit über Erbschaft in Anteil an einer Personengesellschaft führt zu Veräußerungsgewinn
siehe auch: Urteil des IV.  Senats vom 16.5.2013 - IV R 15/10 -
18.9.2013 VIII R 32/11 Abweichende Angaben in Steuererklärungen können eine leichtfertige Steuerverkürzung bedeuten
siehe auch: Urteil des VIII.  Senats vom 23.7.2013 - VIII R 32/11 -, Pressemitteilung Nr. 87/13 vom 11.12.2013
18.9.2013 IX R 43/11 Anschaffungsnebenkosten bei unentgeltlichem Erwerb
siehe auch: Urteil des IX.  Senats vom 9.7.2013 - IX R 43/11 -
18.9.2013 V R 8/10 Umsatzsteuer: Erwerb eines Portfolios zahlungsgestörter Forderungen keine steuerbare Leistung des Forderungskäufers an den Verkäufer
siehe auch: Urteil des V.  Senats vom 4.7.2013 - V R 8/10 -
25.9.2013 II R 3/11 Grunderwerbsteuer: Änderung des Gesellschafterbestands bei Wiedereintritt eines ausgeschiedenen Gesellschafters
siehe auch: Urteil des II.  Senats vom 16.5.2013 - II R 3/11 -
2.10.2013 I R 109-111/10 Nutzung einer spanischen Ferienimmobilie kann zu steuerpflichtigen Gewinnausschüttungen führen
siehe auch: Urteil des I.  Senats vom 12.6.2013 - I R 109-111/10 -
9.10.2013 VI R 94/10 Einkommensteuer: Teilnahme an Betriebsveranstaltung als steuerpflichtiger Lohn
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 16.5.2013 - VI R 94/10 -, Urteil des VI.  Senats vom 12.12.2012 - VI R 79/10 -, Urteil des VI.  Senats vom 16.5.2013 - VI R 7/11 -, Pressemitteilung Nr. 11/13 vom 20.2.2013
9.10.2013 I R 80/12 Fehlende Buchwertübertragung von Wirtschaftsgütern zwischen beteiligungsidentischen Personengesellschaften gleichheitswidrig?
siehe auch: Vorlagebeschluss des I.  Senats vom 10.4.2013 - I R 80/12 -
27.11.2013 VII B 202/12 Verwertungsverbot von Zufallserkenntnissen im Besteuerungsverfahren
siehe auch: Beschluss des VII.  Senats vom 24.4.2013 - VII B 202/12 -
4.12.2013 XI R 3/11 Umsatzsteuer: Kein ermäßigter Steuersatz für Frühstücksleistungen an Hotelgäste
siehe auch: Urteil des XI.  Senats vom 24.4.2013 - XI R 3/11 -
4.12.2013 X R 3/12 Kapitalabfindungen berufsständischer Versorgungswerke sind seit 2005 steuerpflichtig; sie sind aber ermäßigt zu besteuern
siehe auch: Urteil des X.  Senats vom 23.10.2013 - X R 3/12 -
4.12.2013   Neuer Richter am Bundesfinanzhof
11.12.2013 VIII R 27/10 Keine Verlängerung der Festsetzungsverjährung bei vom Steuerberater leichtfertig unrichtig erstellter Einkommensteuererklärung
siehe auch: Urteil des VIII.  Senats vom 23.7.2013 - VIII R 32/11 -, Urteil des VIII.  Senats vom 29.10.2013 - VIII R 27/10 -, Pressemitteilung Nr. 61/13 vom 18.9.2013