Dokumentsuche

Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Text:
 

Kalender

Kalender
2020 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Trefferliste

Veröffentl.- datum V/NV Senat Entsch.- datum Aktenzeichen Sortierrichtung: aufsteigend
vorherige Seite  01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 .. nächste Seite
28.3.2012 I R 27/11 Arbeitslöhne von Piloten irischer Fluggesellschaften sind steuerfrei
siehe auch: Urteil des I.  Senats vom 11.1.2012 - I R 27/11 -, Pressemitteilung Nr. 22/12 vom 4.4.2012
28.3.2012 V I.  Senat 11.1.2012 I R 27/11 Verhältnis von § 50d Abs. 8 und Abs. 9 Satz 1 Nr. 2 EStG
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 22/12 vom 4.4.2012, Pressemitteilung Nr. 21/12 vom 28.3.2012
4.4.2012 I R 27/11 Richtigstellung
siehe auch: Urteil des I.  Senats vom 11.1.2012 - I R 27/11 -, Pressemitteilung Nr. 21/12 vom 28.3.2012
14.8.2013 V I.  Senat 12.12.2012 I R 27/12 Auch nach Einführung der Abgeltungsteuer keine Kapitalertragsteuer bei obligationsähnlichen Genussrechten - Anfechtung einer Kapitalertragsteueranmeldung durch den Vergütungsgläubiger (Die Entscheidung wurde nachträglich zur Veröffentlichung bestimmt. Sie war seit dem 24.4.2013 als NV-Entscheidung abrufbar.)
20.3.2013 V I.  Senat 12.12.2012 I R 28/11 Ausgliederung von Pensionsverpflichtungen - Ansatz mit den Anschaffungskosten - Schuldübernahme mit Entgeltcharakter bei gemischter Sacheinlage
21.11.2012 NV I.  Senat 12.9.2012 I R 29/12 Versäumung der Revisionsbegründungsfrist - Wiedereinsetzung in den vorigen Stand - Glaubhaftmachung der behaupteten Aufgabe zur Post
24.10.2012 I R 3/11 „Werbende“ ausländische Motorsport-Rennteams sind steuerpflichtig
siehe auch: Urteil des I.  Senats vom 6.6.2012 - I R 3/11 -
24.10.2012 V I.  Senat 6.6.2012 I R 3/11 Abzugsteuerpflicht bei Werbeleistungen eines ausländischen Motorsport-Rennteams - Begriff der "(ausgeübten) sportlichen Darbietung" - Einheit von sportlicher Darbietung und Werbeleistung - Sachliche Zuordnung eines Teils der Vergütung zum Inland
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 72/12 vom 24.10.2012
10.10.2012 NV I.  Senat 20.8.2012 I R 3/12 Ordnungsgemäße Revisionsbegründung
16.5.2012 NV I.  Senat 11.1.2012 I R 30/10 Im Wesentlichen inhaltsgleich mit BFH-Urteil I R 25/10 vom 11.01.2012 - Kapitalertragsteuer bei beschränkt steuerpflichtiger Kapitalgesellschaft in der Rechtsform der französischen "societe par actions simplifiee" (S.A.S.) - Unionsrechtsmäßigkeit und Verfassungsmäßigkeit - Erstattungsverfahren - Zuständigkeit - Verfahrensrechtliche Umsetzung unionsrechtlicher Anforderungen im nationalen Steuerrecht
19.9.2012 V I.  Senat 12.7.2012 I R 32/11 Billigkeitserweis: Abgrenzung zur Steuerfestsetzung, kein Vorbehalt der Nachprüfung, Bindungswirkung
28.3.2012 V I.  Senat 1.2.2012 I R 34/11 Ausländischer Veräußerungsverlust und Progressionsvorbehalt - Steuerbegünstigung von Veräußerungsgewinnen
23.5.2012 NV I.  Senat 10.1.2012 I R 36/11 Keine Arbeitsort-Fiktion für Arbeitnehmer an Bord von Binnenschiffen schweizerischer Unternehmen
5.9.2012 I R 41/11 Besteuerung von Vergütungen für Fernsehübertragungsrechte an Sportveranstaltungen nach dem DBA-Österreich
siehe auch: Urteil des I.  Senats vom 13.6.2012 - I R 41/11 -
5.9.2012 V I.  Senat 13.6.2012 I R 41/11 Vergütungen für Fernsehübertragungsrechte nach dem DBA-Österreich 2000 - Abkommensrechtliche Beurteilung der Tätigkeit des Veranstalters von Sportveranstaltungen
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 64/12 vom 5.9.2012
27.2.2013 NV I.  Senat 4.12.2012 I R 42/11 Aktivierung des Tantiemeanspruchs des persönlich haftenden Gesellschafters einer KGaA - trotz Gewerbesteuerbefreiung der KGaA keine Gewerbeertragskürzung beim persönlich haftenden Gesellschafter nach § 9 Nr. 2b GewStG - Ermittlung des Gewinnanteils des persönlich haftenden Gesellschafters durch Betriebsvermögensvergleich - Erstreckung der Befreiung der Betriebskapitalgesellschaft von der Gewerbesteuer auf die Vermietungstätigkeit der Besitzpersonengesellschaft
2.1.2013 V I.  Senat 24.10.2012 I R 43/11 Keine Teilwertabschreibung wegen Unverzinslichkeit einer Forderung
23.5.2012 NV I.  Senat 13.3.2012 I R 46/11 Steuerbefreiung eines Berufsverbands
21.11.2012 NV I.  Senat 11.7.2012 I R 47/11 Kein Übergang des Wertaufholungsgebots bei Verschmelzung
11.4.2012 NV I.  Senat 10.1.2012 I R 49/11 Ausnahme von der sog. überdachenden Besteuerung
3.4.2013 NV I.  Senat 19.12.2012 I R 5/12 Formwechselnde Umwandlung einer Kapitalgesellschaft in eine Personengesellschaft - Fehlende Beschwer der "übernehmenden Gesellschaft" bei "Nullfestsetzung" zur Körperschaftsteuer
14.11.2012 NV I.  Senat 11.7.2012 I R 50/11 Kein Übergang des Wertaufholungsgebots bei Verschmelzung
12.9.2012 NV I.  Senat 5.6.2012 I R 51/11 Begründung der Revision
5.9.2012 V I.  Senat 6.6.2012 I R 52/11 Schachtelprivileg für Ausschüttungen einer französischen SICAV
13.3.2013 NV I.  Senat 14.11.2012 I R 53/11 Anwendungsbereich und Wirkung einer Änderung nach § 174 Abs. 4 AO - Keine periodenbezogene einschränkende Auslegung des "bestimmten Sachverhalts"
30.5.2012 V I.  Senat 27.3.2012 I R 56/11 Sog. Überversorgung bei dauerhafter Reduzierung der Aktivbezüge - Anteilige gewinnerhöhende Auflösung der Pensionsrückstellung
25.4.2012 V I.  Senat 1.2.2012 I R 57/10 Abschreibungsbeginn bei Windkraftanlagen - Übergang des wirtschaftlichen Eigentums - Bindung des Revisionsgerichts an die Tatsachen- und Beweiswürdigung durch das FG
21.9.2012 I.  Senat 20.9.2012 I R 59/12

Verfahren ist erledigt durch: Vorlage an BVerfG vom 26.02.2014)

Hinweis: Das Verfahren erhält nach Fortführung / Wiederaufnahme ein neues Aktenzeichen.

1. Berichtigung eines Bilanzierungsfehlers durch Einbuchung der Forderung 2. Verfassungswidriges "Definitivwerden" von Verlustabzugsbeschränkungen gemäß § 10d Abs. 2 EStG und § 10a GewStG infolge Liquidation und Insolvenz 3. Hinzurechnung von Finanzierungskosten als Dauerschuldentgelte gemäß § 8 Nr. 1 GewStG a.F. 4. Das Verfahren ist durch Beschluss vom 26. Februar 2014 ausgesetzt und dem BVerfG (dortiges Az.: 2 BvL 19/14) gemäß Art. 100 Abs. 1 GG vorgelegt worden.

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

19.9.2012 V I.  Senat 6.6.2012 I R 6, 8/11 Schachtelprivileg für brasilianische Eigenkapitalverzinsung als Dividende
23.5.2012 V I.  Senat 27.3.2012 I R 62/08 Abzugsbeschränkung für Verluste aus stillen Beteiligungen an Kapitalgesellschaften im Veranlagungszeitraum 2003 - Verdeckte Regelungslücke - Unechte Rückwirkung - Verfassungskonforme Auslegung von § 52 Abs. 1 EStG 2002 - Bilanzierung bei stiller Beteiligung