Dokumentsuche

Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Text:
 

Kalender

Kalender
2020 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Trefferliste

Veröffentl.- datum Sortierrichtung: absteigend V/NV Senat Entsch.- datum Aktenzeichen
vorherige Seite  .. 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 .. nächste Seite
26.9.2012 NV II.  Senat 22.6.2012 II B 45/11 Umwandlung von Gemeinschaftseigentum in Flächeneigentum
26.9.2012 NV V.  Senat 13.6.2012 V S 10/12 (PKH) Zur Feststellungslast beim Kindergeldanspruch
26.9.2012 NV V.  Senat 12.6.2012 V B 128/11 Zum Verfahrensverstoß bei Verzicht auf die Vernehmung eines geladenen Zeugen
26.9.2012 NV VIII.  Senat 17.8.2012 VIII S 15/12 Streitwerterhöhung wegen Zinsen - Entscheidung des BFH über Erinnerung im Kostenfestsetzungsverfahren nicht anfechtbar
26.9.2012 NV IX.  Senat 6.8.2012 IX B 51/12 NZB: Fehlen von Entscheidungsgründen; Verstoß gegen den Akteninhalt; Rechtsfortbildung und grundsätzliche Bedeutung bei der Eigenheimzulage; greifbare Gesetzwidrigkeit
26.9.2012 NV X.  Senat 26.7.2012 X S 18/12 (PKH) Entschädigungsklage wegen überlanger Verfahrensdauer - Laufzeit bis zu einem Jahr nicht unangemessen - Keine Einbeziehung der Dauer des Verwaltungsverfahrens beim Finanzamt
26.9.2012 NV X.  Senat 20.6.2012 X R 20/11 Im Wesentlichen inhaltsgleich mit BFH-Urteil vom 20.06.2012 X R 42/11 - Investitionsabzugsbetrag: Nachweis der Investitionsabsicht bei neugegründeten Betrieben - Anforderungen an die tatrichterliche Überzeugungsbildung - Berücksichtigung eines Zeugenbeweises trotz möglicher Befangenheit des Zeugen - Nachträgliches Ausstellen eines Gefälligkeitsbelegs
26.9.2012 NV X.  Senat 25.7.2012 X S 14/12 (PKH) Voraussetzungen für die Gewährung von Wiedereinsetzung bei Versäumung der Rechtsmittelfrist und PKH-Antrag
26.9.2012 NV IV.  Senat 17.7.2012 IV B 55/11 Vom Finanzamt veranlasste fehlerhafte Klägerbezeichnung bei voll beendeter KG - Prozessurteil statt Sachurteil - Zurückverweisung wegen Verfahrensmangels durch fehlerhafte Auslegung einer Klageschrift
26.9.2012 NV X.  Senat 18.4.2012 X R 58/09 Im Wesentlichen inhaltsgleich mit BFH-Urteil vom 18.4.2012 X R 57/09 - Nachweispflicht für Bewirtungsaufwendungen bei Bewirtungen in einer Gaststätte - Einheitliche Qualifizierung mehrerer Räume als häusliches Arbeitszimmer
21.9.2012 I.  Senat 20.9.2012 I R 59/12

Verfahren ist erledigt durch: Vorlage an BVerfG vom 26.02.2014)

Hinweis: Das Verfahren erhält nach Fortführung / Wiederaufnahme ein neues Aktenzeichen.

1. Berichtigung eines Bilanzierungsfehlers durch Einbuchung der Forderung 2. Verfassungswidriges "Definitivwerden" von Verlustabzugsbeschränkungen gemäß § 10d Abs. 2 EStG und § 10a GewStG infolge Liquidation und Insolvenz 3. Hinzurechnung von Finanzierungskosten als Dauerschuldentgelte gemäß § 8 Nr. 1 GewStG a.F. 4. Das Verfahren ist durch Beschluss vom 26. Februar 2014 ausgesetzt und dem BVerfG (dortiges Az.: 2 BvL 19/14) gemäß Art. 100 Abs. 1 GG vorgelegt worden.

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

21.9.2012 IV.  Senat 20.9.2012 IV R 24/12

Verfahren ist erledigt durch: Auss. / Ruhen d.Verf. (Beschluss vom 01.12.201)

Hinweis: Das Verfahren hat nach Fortführung/ Wiederaufnahme ein neues Aktenzeichen erhalten (IV R 10/19).

Kann eine KG, deren alleinige Kommanditistin ihren Anteil an einer Erbengemeinschaft in die Gesellschaft eingebracht hat, hinsichtlich des Miteigentumsanteils der Kommanditistin am Grundbesitz der Erbengemeinschaft die erweiterte Kürzung für Grundstücksunternehmen beanspruchen?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

Das Verfahren ist durch Beschluss vom 01.12.2016 bis zur Entscheidung des Großen Senats des BFH im Verfahren GrS 2/16 ausgesetzt.

21.9.2012 IV.  Senat 20.9.2012 IV R 28/12

Verfahren ist erledigt durch: Auss. / Ruhen d.Verf. (Beschluss vom 27.12.2013)

Hinweis: Das Verfahren erhält nach Fortführung/ Wiederaufnahme ein neues Aktenzeichen.

Ermöglicht § 6 Abs. 5 EStG in verfassungskonformer Auslegung die steuerneutrale Übertragung eines Wirtschaftsguts aus dem Gesamthandsvermögen einer Personengesellschaft auf eine beteiligungsidentische Schwesterpersonengesellschaft?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Verwaltung

Das Verfahren ist bis zur Entscheidung des BVerfG in dem Verfahren 2 BvL 8/13 ausgesetzt (Beschluss vom 27.12.2013).


siehe auch: Beschluss des IV.  Senats vom 27.12.2013 - IV R 28/12 -
21.9.2012 IX.  Senat 20.9.2012 IX R 19/12

Verfahren ist erledigt durch: Auss. / Ruhen d.Verf. (Beschluss vom 07.05.2013)

Hinweis: Das Verfahren erhält nach Fortführung/ Wiederaufnahme ein neues Aktenzeichen.

Absenkung der Wesentlichkeitsgrenze i.S. von § 17 EStG von 10 auf 1% - Keine veranlagungszeitraumbezogene Betrachtungsweise bei der Ermittlung der maßgeblichen Beteiligungsquote in den letzten fünf Jahren? Verstoß gegen Art. 3 GG?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

Das Verfahren ist durch Beschluss vom 07.05.2013 bis zur Entscheidung des BVerfG in dem Verfahren 2 BvR 364/13 ausgesetzt.

19.9.2012 V IX.  Senat 1.8.2012 IX R 8/12 Gescheiterte Grundstücksveräußerung und dadurch veranlasste Aufwendungen steuerlich grundsätzlich unbeachtlich
19.9.2012 V VIII.  Senat 29.8.2012 VIII B 45/12 Verfassungsmäßigkeit der Korrekturvorschrift des § 32a KStG - Ermessensreduzierung auf Null
19.9.2012 V VI.  Senat 13.6.2012 VI R 92/10 Änderung nach § 174 Abs. 4 AO - finanzgerichtliches Verböserungsverbot
19.9.2012 V I.  Senat 12.7.2012 I R 106/10 Kommunaler Kindergarten als Betrieb gewerblicher Art - Gemeinnützigkeit
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 67/12 vom 19.9.2012
19.9.2012 V I.  Senat 6.6.2012 I R 6, 8/11 Schachtelprivileg für brasilianische Eigenkapitalverzinsung als Dividende
19.9.2012 V I.  Senat 12.7.2012 I R 32/11 Billigkeitserweis: Abgrenzung zur Steuerfestsetzung, kein Vorbehalt der Nachprüfung, Bindungswirkung
19.9.2012 NV XI.  Senat 27.6.2012 XI B 8/12 Untätigkeitsklage: Ausstehende finanzgerichtliche Entscheidung als zureichender Grund für die Verzögerung einer Einspruchsentscheidung
19.9.2012 NV XI.  Senat 28.6.2012 XI B 44/12 Zur Bezeichnung des Gegenstands des Klagebegehrens und zur Wiedereinsetzung in die versäumte Beschwerdefrist
19.9.2012 NV X.  Senat 19.7.2012 X B 62/12 Verweisung in einen anderen Rechtsweg
19.9.2012 NV X.  Senat 11.7.2012 X B 136/11 Postulationsfähigkeit - Bindung einer tatsächlichen Verständigung
19.9.2012 NV IV.  Senat 1.8.2012 IV R 55/11 Aussetzung des Revisionsverfahrens bis zur Klärung einer möglichen Verfassungswidrigkeit des § 8 Nr. 1 Buchst. e und f GewStG - Berechtigtes Interesse an einer Entscheidung
19.9.2012 NV V.  Senat 19.7.2012 V S 23/12 Zur Zulässigkeit der Anhörungsrüge nach § 69a GKG
19.9.2012 NV V.  Senat 18.7.2012 V B 99/11 Zu den Anforderungen an die Sachaufklärungsrüge
19.9.2012 NV V.  Senat 19.4.2012 V R 31/11 Zur Ehrenamtlichkeit der Tätigkeit als Nachlasspfleger
19.9.2012 NV II.  Senat 4.7.2012 II R 50/11 Im Wesentlichen inhaltsgleich mit BFH-Urteil vom 04.07.2012 II R 15/11 - Vom Erblasser herrührende Steuerschulden für das Todesjahr als Nachlassverbindlichkeiten
19.9.2012 NV V.  Senat 24.7.2012 V B 76/11 Anforderungen an den Vergütungsantrag i.S.d. § 18 Abs. 9 UStG sind geklärt - Revisionszulassung nach § 115 Abs. 2 Nr. 2 Alt. 1 FGO setzt klärungsbedürftige Rechtsfrage voraus