Dokumentsuche

Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Text:
 

Kalender

Kalender
2020 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Trefferliste

Veröffentl.- datum Sortierrichtung: aufsteigend V/NV Senat Entsch.- datum Aktenzeichen
vorherige Seite  01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 .. nächste Seite
2.2.2011 V R 9/10 EuGH hat über Steuerfreiheit der Portfolioverwaltung zu entscheiden
siehe auch: Urteil des V.  Senats vom 11.10.2012 - V R 9/10 -, Beschluss (EuGH-Vorlage) des V.  Senats vom 28.10.2010 - V R 9/10 -
2.2.2011 III R 111/07 Ausbildungsfreibetrag verfassungskonform
siehe auch: Urteil des III.  Senats vom 25.11.2010 - III R 111/07 -
2.2.2011 VI R 12/09 Nachträglicher Einbau einer Gasanlage in Dienstwagen erhöht nicht den pauschalen Nutzungswert
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 13.10.2010 - VI R 12/09 -
9.2.2011 VI R 21/09 Tank- und Geschenkgutscheine des Arbeitgebers können steuerbefreiter Sachlohn sein
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 11.11.2010 - VI R 41/10 -, Urteil des VI.  Senats vom 11.11.2010 - VI R 27/09 -, Urteil des VI.  Senats vom 11.11.2010 - VI R 21/09 -
16.2.2011 IV R 17/09 Nicht genehmigte Lotterie: Spieleinsatz-Gelder sind vom Veranstalter zu versteuern - Gewinne unterliegen der Gewerbesteuer
siehe auch: Urteil des IV.  Senats vom 1.12.2010 - IV R 18/09 -, Urteil des IV.  Senats vom 1.12.2010 - IV R 17/09 -
16.2.2011 VI R 34/08 Werbungskosten für Arbeitnehmer bei Verzicht auf Darlehensforderung gegen Arbeitgeber
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 25.11.2010 - VI R 34/08 -
9.3.2011 V R 38/09 Grundsatzurteile zum Vorsteuerabzug (I): Kein Vorsteuerabzug beim Beteiligungsverkauf
siehe auch: Urteil des V.  Senats vom 27.1.2011 - V R 38/09 -
9.3.2011 V R 17/10 Grundsatzurteile zum Vorsteuerabzug (II): Kein Vorsteuerabzug beim Betriebsausflug
siehe auch: Urteil des V.  Senats vom 9.12.2010 - V R 17/10 -
9.3.2011 V R 12/08 Grundsatzurteile zum Vorsteuerabzug (III): Kein Vorsteuerabzug für Erschließungskosten
siehe auch: Urteil des V.  Senats vom 13.1.2011 - V R 12/08 -
30.3.2011   Präsident des Bundesfinanzhofs Dr. h. c. Wolfgang Spindler tritt in den Ruhestand
4.5.2011 V R 24/10 BFH verwehrt geschlossenen Fonds Umsatzsteuervorteil
siehe auch: Urteil des V.  Senats vom 3.3.2011 - V R 24/10 -
18.5.2011 VI R 12/10 Abzug von Reisekosten bei einem Sprachkurs im Ausland
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 24.2.2011 - VI R 12/10 -
1.6.2011 VI R 8/10 Selbst getragene Pflegekosten als außergewöhnliche Belastungen abziehbar
siehe auch: Beschluss des VI.  Senats vom 14.4.2011 - VI R 8/10 -
20.7.2011 X R 28/09 Auf Umlaufvermögen entfallende Schuldzinsen sind seit 1999 nach Überentnahmen nur beschränkt abziehbar
siehe auch: Urteil des X.  Senats vom 23.3.2011 - X R 28/09 -
21.7.2011 II R 50/09 Solidaritätszuschlag war bis zum Jahr 2007 nicht verfassungswidrig
siehe auch: Urteil des II.  Senats vom 21.7.2011 - II R 52/10 -, Urteil des II.  Senats vom 21.7.2011 - II R 50/09 -, Pressemitteilung Nr. 62/11 vom 10.8.2011, Pressemitteilung Nr. 50/11 vom 7.7.2011, Pressemitteilung Nr. 47/16 vom 6.7.2016
27.7.2011 X R 54/09 Besteuerung von Erwerbsminderungsrenten aus der gesetzlichen Rentenversicherung wie Altersrenten
siehe auch: Urteil des X.  Senats vom 13.4.2011 - X R 54/09 -, Urteil des X.  Senats vom 13.4.2011 - X R 33/09 -, Urteil des X.  Senats vom 13.4.2011 - X R 19/09 -, Pressemitteilung Nr. 57/11 vom 27.7.2011
27.7.2011 X R 1/10 Besteuerung von Rentennachzahlungen nach dem Alterseinkünftegesetz
siehe auch: Urteil des X.  Senats vom 13.4.2011 - X R 19/09 -, Urteil des X.  Senats vom 13.4.2011 - X R 17/10 -, Urteil des X.  Senats vom 13.4.2011 - X R 1/10 -, Pressemitteilung Nr. 56/11 vom 27.7.2011
3.8.2011 V R 37/10 EuGH-Vorlage zum Reverse Charge Verfahren bei Bauleistungen
siehe auch: Urteil des V.  Senats vom 22.8.2013 - V R 37/10 -, Pressemitteilung Nr. 80/13 vom 27.11.2013, Pressemitteilung Nr. 20/17 vom 5.4.2017, Beschluss (EuGH-Vorlage) des V.  Senats vom 30.6.2011 - V R 37/10 -
3.8.2011 VII R 47/10 Vorstandstätigkeit für eine Bank ist mit dem Beruf des Steuerberaters nicht vereinbar
siehe auch: Urteil des VII.  Senats vom 17.5.2011 - VII R 47/10 -
10.8.2011 VI R 37/10 Aufwendungen für den Besuch einer Schule für Hochbegabte als außergewöhnliche Belastungen
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 12.5.2011 - VI R 37/10 -
17.8.2011 VI R 38/10 Kosten für berufliche Erstausbildung und Erststudium unmittelbar nach Schulabschluss können in voller Höhe abziehbar sein
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 28.7.2011 - VI R 7/10 -, Urteil des VI.  Senats vom 28.7.2011 - VI R 38/10 -
17.8.2011 I R 98/10 Keine Teilwertabschreibung auf festverzinsliche Wertpapiere wegen unter Nennwert gesunkenen Kurses
siehe auch: Urteil des I.  Senats vom 8.6.2011 - I R 98/10 -
24.8.2011 VII R 5/10 Wiederholung der mündlichen Steuerberaterprüfung bei Vernichtung der von einem Prüfling zur Dokumentation des Prüfungsablaufs angefertigten Unterlagen durch die Prüfungsbehörde
siehe auch: Urteil des VII.  Senats vom 12.4.2011 - VII R 5/10 -
24.8.2011   Neue Senatsvorsitzende beim Bundesfinanzhof
31.8.2011 XI R 22/09 Leistungen der Altenhilfe eines gemeinnützigen Vereins im Rahmen des „betreuten Wohnens“ sind umsatzsteuerfrei
siehe auch: Urteil des XI.  Senats vom 8.6.2011 - XI R 22/09 -
30.11.2011 III R 38/08 Kindergeld: Semestergebühren sind insgesamt als ausbildungsbedingte Mehraufwendungen abziehbar
siehe auch: Urteil des III.  Senats vom 22.9.2011 - III R 38/08 -
30.11.2011 I R 39/10 Bemessungsgrundlage des Solidaritätszuschlags zur Körperschaftsteuer verfassungswidrig?
siehe auch: Vorlagebeschluss des I.  Senats vom 10.8.2011 - I R 39/10 -
21.12.2011 X R 18/09 Pflicht zur Abgabe der Anlage EÜR beruht auf einer wirksamen Rechtsgrundlage
siehe auch: Urteil des X.  Senats vom 16.11.2011 - X R 18/09 -
28.12.2011 I R 89/10 Teilwertabschreibung auf Aktien und Investmentanteile nach Maßgabe des Börsenkurses
siehe auch: Urteil des I.  Senats vom 21.9.2011 - I R 89/10 -, Urteil des I.  Senats vom 21.9.2011 - I R 7/11 -
28.12.2011 VI R 56/10 Keine Anwendung der 1 %-Regelung bei Fahrten zwischen Wohnung und regelmäßiger Arbeitsstätte
siehe auch: Urteil des VI.  Senats vom 6.10.2011 - VI R 56/10 -