Dokumentsuche

Dokumentsuche
Gericht:
Aktenzeichen anhängiges Verfahren:
Text:
Norm:
Vorinstanz:
Aktenzeichen der Vorinstanz:
 

Kalender der monatlichen Neuzugänge

Kalender der monatlichen Neuzugänge
2020 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
Hilfe

Trefferliste

Gericht Aufnahme in
Datenbank
 Sortierrichtung: absteigend
Aktenzeichen BFH/ BVerfG/EuGH/EuG
vorherige Seite  01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 .. nächste Seite
BFH 20.8.2018 X R 16/18

EStG § 10 Abs 1 Nr 3 S 1 Buchst a; SGB 5 § 65a

Vorgehend: Sächsisches Finanzgericht , Entscheidung vom 5.4.2018 (8 K 1313/17)

BFH 20.8.2018 XI R 10/18

EStG § 4 Abs 1; InvStG § 3 Abs 3; KAGG § 45

Vorgehend: Finanzgericht Münster, Entscheidung vom 19.2.2018 (13 K 1278/14 K,G,F)

BFH 20.8.2018 XI R 36/17

UStG § 12 Abs 2 Nr 7 Buchst a; UStG § 19; AO § 42

Vorgehend: Finanzgericht Rheinland-Pfalz , Entscheidung vom 26.9.2017 (3 K 1461/16)


siehe: Urteil des XI.  Senats vom 11.7.2018 - XI R 36/17 -
BFH 20.8.2018 XI R 39/17

UStG § 20; UStG § 16 Abs 1 S 1; UStG § 13 Abs 1 Nr 1

Vorgehend: Finanzgericht Köln, Entscheidung vom 15.11.2017 (9 K 1016/14)


siehe: Urteil des XI.  Senats vom 18.9.2019 - XI R 39/17 -
BFH 20.8.2018 XI R 8/18

EStG § 4 Abs 2 S 2; EStG § 5 Abs 1; KStG § 8 Abs 1; EStG § 5 Abs 5 S 1 Nr 2; HGB § 252 Abs 1 Nr 4

Vorgehend: Finanzgericht Berlin-Brandenburg , Entscheidung vom 24.1.2018 (8 K 8009/16)

EuGH 16.8.2018 C-249/18

EWGV 2913/92 Art 78; ZK Art 78; EWGV 2454/93 Art 147 Abs 1; EWGV 2913/92 Art 221 Abs 3; ZK Art 221 Abs 3

EuGH 16.8.2018 C-251/18

EUV 501/2013

EuGH 16.8.2018 C-265/18

EGRL 112/2006 Art 282; EGRL 112/2006 Art 282ff; EGRL 112/2006 Art 287

EuG 16.8.2018 T-318/18

AEUV Art 107 Abs 1

EuGH 3.8.2018 C-488/18

EGRL 112/2006 Art 132 Abs 1 Buchst m; AO § 52; AO § 55; UStG § 4 Nr 22 Buchst b; UStG § 1 Abs 1 Nr 1; AO §§ 51ff; AO § 51

Vorgehend: BFH , Beschluss (EuGH-Vorlage) vom 21.6.2018 (V R 20/17)

EuGH 2.8.2018 C-291/18

EGRL 112/2006 Art 148 Buchst c; EGRL 112/2006 Art 148 Buchst a

EuGH 1.8.2018 C-214/18

EGRL 112/2006 Art 1; EGRL 112/2006 Art 2 Abs 1 Buchst a; EGRL 112/2006 Art 2 Abs 1 Buchst c; EGRL 112/2006 Art 73; EGRL 112/2006 Art 78 Abs 1 Buchst a

EuGH 1.8.2018 C-278/18

EGRL 112/2006 Art 135 Abs 1 Buchst l

EuGH 1.8.2018 C-423/18

EGV 967/2006 Art 3 Abs 2; EGV 952/2006 Art 10; ZuckProdAbgV § 1; ZuckProdAbgV § 8; MOG § 1

Vorgehend: Finanzgericht Baden-Württemberg , Beschluss (EuGH-Vorlage) vom 20.3.2018 (11 K 1067/18)

EuGH 24.7.2018 C-268/18

EWGV 2658/87 Anh I; KN Pos 8526 UPos 91; KN Pos 8526 UPos 9120; KN Pos 8528 UPos 5900

EuGH 24.7.2018 C-316/18

EGRL 112/2006

BFH 20.7.2018 I R 2/18

AO § 42 Abs 1 S 3; AO § 42 Abs 2 S 1; UmwStG § 12 Abs 3; UmwStG § 4 Abs 2 S 2; UmwStG § 11 Abs 2; UmwStG § 2 Abs 1; UmwStG § 2 Abs 4; KStG § 8c

Vorgehend: Hessisches Finanzgericht , Entscheidung vom 29.11.2017 (4 K 127/15)

BFH 20.7.2018 I R 5/18

AEUV Art 63; GewStG § 36 Abs 4; GewStG § 7 S 1; GewStG § 8 Nr 5; KStG § 8b Abs 1; KStG § 8b Abs 8; KStG § 34 Abs 7 S 8; KAGG § 39 Abs 1 S 1; KAGG § 40 Abs 2; KAGG § 38b Abs 5; EG Art 56

Vorgehend: Niedersächsisches Finanzgericht , Entscheidung vom 25.1.2018 (6 K 145/16)

BFH 20.7.2018 II R 13/18

ErbStG § 13b Abs 2 S 3

Vorgehend: Finanzgericht Rheinland-Pfalz , Entscheidung vom 14.3.2018 (2 K 1056/15)

BFH 20.7.2018 II R 17/18

ErbStG § 10 Abs 5 Nr 3 S 1; ErbStG § 10 Abs 5 Nr 3 S 3; BGB § 1960

Vorgehend: Finanzgericht Münster, Entscheidung vom 12.4.2018 (3 K 3662/16 Erb)

BFH 20.7.2018 II R 18/18

ErbStG § 13b Abs 2 S 3; ErbStG § 13b Abs 2a

Vorgehend: Finanzgericht München, Entscheidung vom 7.5.2018 (10 K 470/17)

BFH 20.7.2018 II R 21/18

ErbStG § 13b Abs 2 S 3; ErbStG § 13b Abs 2a

Vorgehend: Finanzgericht München, Entscheidung vom 7.5.2018 (10 K 468/17)

BFH 20.7.2018 III R 15/18

GewStG § 8 Nr 1

Vorgehend: Finanzgericht Baden-Württemberg , Entscheidung vom 22.2.2018 (3 K 3018/15)

BFH 20.7.2018 III R 17/18

EStG § 32 Abs 4 S 1 Nr 2 Buchst a; EStG § 32 Abs 4 S 2; EStG § 32 Abs 4 S 3

Vorgehend: Niedersächsisches Finanzgericht , Entscheidung vom 13.11.2017 (1 K 115/17)


siehe: Urteil des III.  Senats vom 21.3.2019 - III R 17/18 -
BFH 20.7.2018 III R 25/18

EStG § 32 Abs 4 S 1 Nr 2 Buchst a

Vorgehend: Finanzgericht Münster, Entscheidung vom 22.12.2017 (4 K 3336/17 Kg)


siehe: Urteil des III.  Senats vom 13.12.2018 - III R 25/18 -
BFH 20.7.2018 III R 26/18

EStG § 32 Abs 4 S 1 Nr 2 Buchst a; EStG § 32 Abs 4 S 2; EStG § 32 Abs 4 S 3

Vorgehend: Finanzgericht Baden-Württemberg , Entscheidung vom 16.1.2018 (6 K 3796/16)


siehe: Urteil des III.  Senats vom 11.12.2018 - III R 26/18 -
BFH 20.7.2018 IV R 9/18

EStG § 15 Abs 1 S 1 Nr 2; EStG § 15 Abs 2 S 1; EStG § 20 Abs 1 Nr 4; EStG § 6 Abs 1 Nr 2; AO § 180 Abs 1 S 1 Nr 2 Buchst a; HGB § 230

Vorgehend: Niedersächsisches Finanzgericht , Entscheidung vom 23.6.2017 (13 K 145/11)


siehe: Urteil des IV.  Senats vom 7.11.2019 - IV R 9/18 -
BFH 20.7.2018 IX R 13/18

EStG § 17 Abs 2; EStG § 17 Abs 4

Vorgehend: Finanzgericht Berlin-Brandenburg , Entscheidung vom 18.4.2018 (3 K 3138/15)


siehe: Urteil des IX.  Senats vom 2.7.2019 - IX R 13/18 -
BFH 20.7.2018 IX R 14/18

EStG § 21; EStG § 9 Abs 1 S 3 Nr 1

Vorgehend: Finanzgericht Baden-Württemberg , Entscheidung vom 19.12.2017 (11 K 3860/16)


siehe: Urteil des IX.  Senats vom 4.12.2018 - IX R 14/18 -
BFH 20.7.2018 IX R 15/18

EStG § 21; EStG § 9 Abs 1 S 3 Nr 1

Vorgehend: Finanzgericht Baden-Württemberg , Entscheidung vom 19.12.2017 (11 K 3703/16)


siehe: Urteil des IX.  Senats vom 4.12.2018 - IX R 15/18 -