Drucklogo des Bundesfinanzhofs



BFH Anhängiges Verfahren, VI R 50/17 (Aufnahme in die Datenbank am 20.2.2018)

Ob und in welchem Umfang sind die auf das öffentliche Straßenland vor dem Grundstück des Steuerpflichtigen entfallenden Kosten für den Ersatz einer unbefestigten Sandstraße durch eine asphaltierte Straße durch die zuständige Gemeinde als Handwerkerleistungen in einem Haushalt (räumlich-funktionaler Zusammenhang) gemäß § 35a Abs. 4 Satz 1 i.V.m. § 35a Abs. 3 Satz 1 EStG zu berücksichtigen?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

EStG § 35a Abs 4 S 1; EStG § 35a Abs 3 S 1

Vorgehend: Finanzgericht Berlin-Brandenburg , Entscheidung vom 25.10.2017 (3 K 3130/17)