BFH Anhängiges Verfahren, VI R 26/18 (Aufnahme in die Datenbank am 20.7.2018)

Sind Fahrvergünstigungen (hier: Jahresnetzkarte), die die Deutsche Bahn AG Ruhestandsbeamten des Bundeseisenbahnvermögens gewährt, Versorgungsbezüge i.S. des § 19 Abs. 2 Satz 2 Nr. 2 EStG mit der Folge, dass davon der Arbeitnehmer-Pauschbetrag nach § 9a Satz 1 Nr. 1 Buchst. a EStG nicht abgezogen werden kann?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

EStG § 9a S 1 Nr 1 Buchst a; EStG § 19 Abs 2 S 2 Nr 2

Vorgehend: Finanzgericht München, Entscheidung vom 8.5.2018 (6 K 2979/17)


Zurück zur Trefferliste