BFH Anhängiges Verfahren, VI R 48/13 (Aufnahme in die Datenbank am 18.10.2013)

Verfahren ist erledigt durch: Auss. / Ruhen d.Verf. (Beschluss vom 14.01.2015)

Hinweis: Das Verfahren erhält nach Fortführung/ Wiederaufnahme ein neues Aktenzeichen.

Stellen Aufwendungen für ein Erststudium zur Tierärztin, das außerhalb eines Dienstverhältnisses absolviert wird, abzugsfähige Werbungskosten dar, weil ein hinreichend konkreter Veranlassungszusammenhang zwischen den Aufwendungen und der späteren, auf Einkünfteerzielung gerichteten Berufstätigkeit besteht?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

Das Verfahren ist durch Beschluss vom 14.01.2015 bis zur Entscheidung des BVerfG in den Verfahren 2 BvL 23, 24/14 ausgesetzt.

Hinweis: Das Verfahren erhält nach Fortführung/ Wiederaufnahme ein neues Aktenzeichen.

EStG § 9 Abs 6; EStG § 12 Nr 5; BeitrRLUmsG Art 25 Abs 4; BeitrRLUmsG Art 2

Vorgehend: Niedersächsisches Finanzgericht , Entscheidung vom 14.5.2013 (13 K 89/12)


Zurück zur Trefferliste