BFH Anhängiges Verfahren, III R 36/15 (Aufnahme in die Datenbank am 19.1.2018)

Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 11.04.2019, unbegründet

Kann die Klägerin, die neben der Vermietung eigenen Grundbesitzes Inventar und Betriebsvorrichtungen mit vermietet hat, die erweiterte Kürzung des Gewerbeertrags nach § 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG beanspruchen?

Ist eine geringfügige oder aber für eine sinnvolle Grundstücksnutzung zwingend erforderliche Mitvermietung von Betriebsvorrichtungen und Inventar für die Anwendung der Kürzungsvorschrift des § 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG unschädlich?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

GewStG § 9 Nr 1 S 2

Vorgehend: Finanzgericht Köln, Entscheidung vom 29.4.2015 (13 K 2407/11)


Siehe auch:  Urteil des III.  Senats vom 11.4.2019 - III R 36/15 -

Zurück zur Trefferliste