BFH Anhängiges Verfahren, II R 41/17 (Aufnahme in die Datenbank am 19.1.2018)

Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 22.01.2020, Zurückverweisung

Ererbtes Schuldverhältnis (fremde Grabpflege) als Nachlassverbindlichkeit:

In welchem Umfang sind Kosten für die Grabpflege als Nachlassverbindlichkeit zu berücksichtigen, wenn es sich nicht um Kosten für die Beisetzung des Erblassers, sondern um ein ererbtes Schuldverhältnis handelt?

-- Zulassung durch BFH --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

ErbStG § 10 Abs 5 Nr 3; ErbStG § 10 Abs 5 Nr 1

Vorgehend: Finanzgericht Düsseldorf, Entscheidung vom 17.1.2017 (4 K 1641/15 Erb)


Siehe auch:  Urteil des II.  Senats vom 22.1.2020 - II R 41/17 -

Zurück zur Trefferliste