BFH Anhängiges Verfahren, XI R 41/17 (Aufnahme in die Datenbank am 19.1.2018)

Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 13.02.2019, Zurückverweisung

Sind dem Umlaufvermögen zugehörige Anteile an in Liquidation befindlichen offenen Immobilienfonds, deren Rücknahme ausgesetzt ist, auf den Zweitmarktwert abzuschreiben, wenn allein der Befund vorliegt, dass zwar zwei miteinander konkurrierende Werte - nämlich der Rücknahmewert und der Zweitmarktwert - existieren, es aber nicht verifizierbar ist, dass der Zweitmarktwert der zutreffendere Wert ist?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

EStG § 6 Abs 1 Nr 1 S 3; EStG § 6 Abs 2 S 2; EStG § 6 Abs 1 Nr 2 S 2; BewG § 11 Abs 4; BewG § 1 Abs 2

Vorgehend: Finanzgericht Münster, Entscheidung vom 28.10.2016 (9 K 2393/14 K)


Siehe auch:  Urteil des XI.  Senats vom 13.2.2019 - XI R 41/17 -

Zurück zur Trefferliste