BFH Anhängiges Verfahren, II R 11/17 (Aufnahme in die Datenbank am 22.5.2017)

Führt ein von einem Gutachterausschuss nachträglich ermittelter Bodenrichtwert zu einem rückwirkenden Ereignis?

Und wenn ja, steht die Rechtskraftbindung eines BFH-Urteils einer Änderung nach § 175 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 entgegen?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

AO § 175 Abs 1 S 1 Nr 2; BewG § 145 Abs 3; BewG § 147; BewG § 146 Abs 7

Vorgehend: Finanzgericht Berlin-Brandenburg , Entscheidung vom 18.1.2017 (3 K 3153/13)


Zurück zur Trefferliste