BFH Anhängiges Verfahren, II R 29/17 (Aufnahme in die Datenbank am 20.10.2017)

Verfahren ist erledigt durch: Beschluss vom 19.03.2019, unzulässig

Positiver Erwerb aus Vermächtnis - negativer Erwerb aus Erbschaft: Saldierung möglich?

Ist die Saldierung eines negativen Erwerbs als Alleinerbe mit einem positiven Erwerb als Vermächtnisnehmer zulässig, oder handelt es sich um zwei eigenständige Erwerbe mit unterschiedlichen Steuerentstehungszeitpunkten, so dass keine Zusammenrechnung der Erwerbe gem. § 14 ErbStG in Betracht kommt?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

ErbStG § 9 Abs 1 Nr 1; ErbStG § 14 Abs 1; ErbStG § 14 Abs 5

Vorgehend: Finanzgericht Münster, Entscheidung vom 18.5.2017 (3 K 961/15 Erb)


Siehe auch:  Beschluss des II.  Senats vom 19.3.2019 - II R 29/17 -

Zurück zur Trefferliste