BFH Anhängiges Verfahren, II R 13/16 (Aufnahme in die Datenbank am 20.6.2016)

Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 18.09.2019, unbegründet

Bedarfsbewertung - Anwendung von Liegenschaftszinssätzen des Gutachterausschusses:

Sind die Liegenschaftszinssätze des Berliner Gutachterausschusses anzuwenden, auch wenn der Ausschuss bei Ableitung der Liegenschaftszinssätze ein Modell mit anderer Restnutzungsdauer zugrunde legt als die bei der Bedarfsbewertung nach dem Ertragswertverfahren gesetzlich vorgeschriebene Restnutzungsdauer?

Und wenn ja, sind die vor dem Feststellungszeitpunkt vom Gutachterausschuss beschlossenen Werte, oder die Werte, in deren Datenmaterial der Feststellungszeitpunkt fällt maßgeblich?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

BewG § 188 Abs 2 S 2 Nr 1; BewG § 185 Abs 3 S 3

Vorgehend: Finanzgericht Berlin-Brandenburg , Entscheidung vom 23.3.2016 (3 K 3009/16)


Siehe auch:  Urteil des II.  Senats vom 18.9.2019 - II R 13/16 -

Zurück zur Trefferliste