BFH Anhängiges Verfahren, VIII R 6/15 (Aufnahme in die Datenbank am 20.5.2015)

Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 31.07.2018, durcherkannt

Ist im Rahmen der Berücksichtigung von Beiträgen an eine betriebliche Altersversorgung als Betriebsausgaben beim Trägerunternehmen eine feste Dynamisierung der Anwartschaften (in Höhe von 5 % pro künftigem Dienstjahr) in die jeweilige Prüfung der Überversorgung miteinzubeziehen?

--Zulassung durch FG--

Rechtsmittelführer: Verwaltung

EStG § 4d Abs 1 S 1 Nr 1 Buchst b

Vorgehend: Finanzgericht des Landes Sachsen-Anhalt , Entscheidung vom 26.11.2014 (2 K 1441/11)


Siehe auch:  Urteil des VIII.  Senats vom 31.7.2018 - VIII R 6/15 -

Zurück zur Trefferliste