BFH Anhängiges Verfahren, IV R 28/12 (Aufnahme in die Datenbank am 20.9.2012)

Verfahren ist erledigt durch: Auss. / Ruhen d.Verf. (Beschluss vom 27.12.2013)

Hinweis: Das Verfahren erhält nach Fortführung/ Wiederaufnahme ein neues Aktenzeichen.

Ermöglicht § 6 Abs. 5 EStG in verfassungskonformer Auslegung die steuerneutrale Übertragung eines Wirtschaftsguts aus dem Gesamthandsvermögen einer Personengesellschaft auf eine beteiligungsidentische Schwesterpersonengesellschaft?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Verwaltung

Das Verfahren ist bis zur Entscheidung des BVerfG in dem Verfahren 2 BvL 8/13 ausgesetzt (Beschluss vom 27.12.2013).

EStG § 6 Abs 5; GG Art 3 Abs 1

Vorgehend: Niedersächsisches Finanzgericht , Entscheidung vom 31.5.2012 (1 K 271/10)


Siehe auch:  Beschluss des IV.  Senats vom 27.12.2013 - IV R 28/12 -

Zurück zur Trefferliste