BFH Anhängiges Verfahren, III R 17/20 (Aufnahme in die Datenbank am 20.5.2020)

Ist bei der Möglichkeit des Ausübung des Wahlrechts nach § 26 Abs. 1 EStG die Gewährung des Entlastungsbetrages für Alleinerziehende gemäß § 24b EStG ausgeschlossen?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Verwaltung

EStG § 24b; EStG § 26 Abs 1; EStG § 32a

Vorgehend: Niedersächsisches Finanzgericht , Entscheidung vom 18.2.2020 (13 K 182/19)


Zurück zur Trefferliste