BFH Anhängiges Verfahren, II R 29/19 (Aufnahme in die Datenbank am 20.5.2020)

Umfang des Familienheims für Zwecke der Erbschaftsteuerbefreiung - Umfang der Wirtschaftlichen Einheit:

Ist Voraussetzung für die Gewährung der Steuerbefreiung für ein Familienwohnheim nach § 13 Abs. 1 Nr. 4 Buchst. c ErbStG, dass es sich um ein bebautes Grundstück handelt?

Kann zur wirtschaftlichen Einheit "Familienheim" auch ein Garten gehören, der in einheitlichem Nutzungs- und Funktionszusammenhang zum Familienheim steht, aber eine andere Flurnummer trägt?

-- Zulassung durch BFH --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

ErbStG § 13 Abs 1 Nr 4c; BewG § 2

Vorgehend: Finanzgericht München, Entscheidung vom 5.4.2018 (4 K 2568/16)


Zurück zur Trefferliste