BFH Anhängiges Verfahren, VIII R 3/20 (Aufnahme in die Datenbank am 17.3.2020)

Tritt bei einem betrügerischen Schneeballsystem die Abgeltungswirkung des § 43 Abs. 5 Satz 1 EStG auch dann ein, wenn zwar gegenüber dem getäuschten Anleger eine ordnungsgemäße Anmeldung und Abführung fingiert wird, tatsächlich aber keine Kapitalertragsteuer angemeldet und an das Finanzamt abgeführt worden ist?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Verwaltung

EStG § 43 Abs 5 S 1; EStG § 20 Abs 2; EStG § 32d

Vorgehend: Finanzgericht Nürnberg, Entscheidung vom 11.12.2019 (5 K 1283/18)


Zurück zur Trefferliste