BFH Anhängiges Verfahren, II R 38/19 (Aufnahme in die Datenbank am 19.12.2019)

Nachholung des Hinweises gem. § 181 Abs. 5 Satz 2 AO nur bis zur Festsetzungsverjährung der Folgesteuer?

Kann ein zunächst in einem Grundlagenbescheid unterbliebener Hinweis nach § 181 Abs. 5 Satz 2 AO nachgeholt werden, wenn der die Nachholung enthaltende Änderungsbescheid in einem späteren Jahr ergeht als der Ausgangsbescheid und zwischenzeitlich hinsichtlich der Folgesteuern Festsetzungsverjährung eingetreten ist?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Verwaltung

AO § 181 Abs 5 S 2; AO § 171 Abs 3a; BewG § 25; BewG § 132 Abs 1

Vorgehend: Finanzgericht Berlin-Brandenburg , Entscheidung vom 24.7.2019 (3 K 3109/18)


Zurück zur Trefferliste