BFH Anhängiges Verfahren, V R 25/19 (Aufnahme in die Datenbank am 20.11.2019)

Strittig ist der Umfang eines wirtschaftlichen Geschäftsbetriebs und damit zusammenhängend die Zuordnung von Einnahmen und Ausgaben zum ideellen Bereich eines Vereins oder seines wirtschaftlichen Geschäftsbetriebs sowie die Zulässigkeit der Bildung von Steuerrückstellungen im wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb.

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

UStG § 2 Abs 1; AO § 65; AO § 64 Abs 2; AO § 141

Vorgehend: Hessisches Finanzgericht , Entscheidung vom 17.5.2019 (4 K 1480/17)


Zurück zur Trefferliste