BFH Anhängiges Verfahren, V R 20/19 (Aufnahme in die Datenbank am 20.11.2019)

Lieferung von PKw's in die Türkei

Ist die Umsatzsteuerbefreiung für Ausfuhrlieferungen nach der Missbrauchsrechtsprechung des EuGH (Urteil Unitel vom 17.10.19 C-653/18) ausgeschlossen, wenn sich der Kläger aktiv an einem Betrugsmodell beteiligte und die Begehung einer Steuerverkürzung im Empfangsstaat durch gefälschte Belegnachweise ermöglichte?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

EGRL 112/2006 Art 131; UStG § 6

Vorgehend: Finanzgericht Köln, Entscheidung vom 19.2.2019 (8 K 2906/16)


Zurück zur Trefferliste