BFH Anhängiges Verfahren, XI R 42/18 (Aufnahme in die Datenbank am 19.7.2019)

Ist bei der Auflösung einer Pensionsrückstellung i.S. des § 4e Abs. 3 Satz 3 EStG auf den Bilanzansatz des vorangegangenen Wirtschaftsjahres abzustellen?

Ist der steuerlichen Teilwertermittlung gemäß § 6a EStG für mehrere Pensionszusagen gegenüber einem Berechtigten ein einheitliches Finanzierungsendalter zugrunde zu legen, obwohl die Zusagen unterschiedliche vertragliche Pensionsalter vorsehen?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Verwaltung

EStG § 4e Abs 3 S 3; EStG § 6a; EStG § 5 Abs 1 S 1

Vorgehend: Hessisches Finanzgericht , Entscheidung vom 7.11.2018 (4 K 2332/15)


Zurück zur Trefferliste