BFH Anhängiges Verfahren, IX R 11/19 (IX B 127/18) (Aufnahme in die Datenbank am 19.7.2019)

Übertragung von Immobilienvermögen im Jahr 2011 zwischen Vater und Tochter gegen Versorgungsleistungen / Abzugsmöglichkeit der in diesem Zusammenhang von der Tochter vertraglich geleisteten monatlichen Zahlungen an den Vater - Stellt die Vermögensübergabe von Immobilienvermögen gegen Versorgungsleistungen im Wege der vorweggenommenen Erbfolge dem Grunde nach eine unentgeltliche Übertragung oder ein Veräußerungsvorgang dar?

-- Zulassung durch BFH --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

EStG § 21 Abs 1 S 1 Nr 1; EStG § 9 Abs 1 S 3 Nr 1

Vorgehend: Finanzgericht Bremen, Entscheidung vom 25.10.2018 (1 K 165/17 (3))


Zurück zur Trefferliste