BFH Anhängiges Verfahren, V R 23/19 (V R 62/17) (Aufnahme in die Datenbank am 19.7.2019)

Ist ein Aufsichtsratsmitglied einer AG, der Angestellter der Konzernmutter ist und in den Aufsichtsrat einer Tochtergesellschaft entsandt wird, mit seiner Aufsichtsratstätigkeit umsatzsteuerrechtlicher Unternehmer?

Das Verfahren V R 62/17 (neues Az: V R 23/19) ruht gemäß Beschluss vom 12. Februar 2019 bis zur Entscheidung des EuGH in dem Verfahren Rechtssache "IO", C-420/18.

Das Verfahren V R 23/19  (altes Az: V R 62/17) wurde wieder aufgenommen.

-- Zulassung durch BFH --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

UStG § 2 Abs 1

Vorgehend: Finanzgericht Münster, Entscheidung vom 26.1.2017 (5 K 1419/16 U)


Zurück zur Trefferliste