BFH Anhängiges Verfahren, IX R 15/19 (Aufnahme in die Datenbank am 19.6.2019)

Steuerbarkeit einer als "Verdienstausfall" bezeichneten Versicherungsleistung bei einem 12jährigen Verkehrsunfallopfer

Zur Frage des Vorliegens einer Ersatzleistung für entgehende Einnahmen im Sinne des § 24 Nr. 1a EStG bei einem Opfer eines schweren Verkehrsunfalls im Alter von 12 Jahren mit seitdem irreversiblen Folgeschäden (Grad der Behinderung 100%, Merkzeichen G, H).

-- Zulassung durch BFH --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

anhängiges Verfahren beim BFH

EStG § 24 Nr 1a

Vorgehend: Finanzgericht Rheinland-Pfalz , Entscheidung vom 3.1.2019 (3 K 1497/18)


Zurück zur Trefferliste