BFH Anhängiges Verfahren, VIII R 9/19 (Aufnahme in die Datenbank am 19.6.2019)

Führt die Zuteilung von Aktien im Rahmen eines Spin-offs eines nicht im EU/EWR-Raum ansässigen Unternehmens zu einer Abspaltung i.S. des § 20 Abs. 4a Satz 7 EStG?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Verwaltung

EStG § 20 Abs 4a S 7; EStG § 20 Abs 4a S 1; EStG § 20 Abs 1 Nr 1 S 1; UmwStG § 123

Vorgehend: Finanzgericht Düsseldorf, Urteil vom 12.3.2019 (13 K 1762/17 E)


Zurück zur Trefferliste