BFH Anhängiges Verfahren, V R 13/19 (Aufnahme in die Datenbank am 19.6.2019)

Handelt es sich bei einer als Ausfallhonorar bezeichneten Vergütung um eine der Umsatzsteuer unterliegende Leistung oder um einen nicht steuerbaren Schadensersatz?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

UStG § 3; UStG § 1 Abs 1 Nr 1

Vorgehend: Niedersächsisches Finanzgericht , Entscheidung vom 28.2.2019 (5 K 214/18)


Zurück zur Trefferliste