BFH Anhängiges Verfahren, II R 26/19 (Aufnahme in die Datenbank am 20.5.2019)

Ist eine Abzinsung von Forderungen und Schulden nach den Vorschriften des § 12 BewG auch dann vorzunehmen, wenn es sich um Forderungen oder Schulden handelt, die zu einem unbestimmten Zeitpunkt fällig sind?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

BewG § 12 Abs 3; BewG § 6 Abs 2; BewG § 5 Abs 2

Vorgehend: Finanzgericht Münster, Entscheidung vom 28.2.2019 (3 K 3039/17 Erb)


Zurück zur Trefferliste