BFH Anhängiges Verfahren, II R 24/19 (Aufnahme in die Datenbank am 20.5.2019)

Ist eine Zahlung des Vorerben an den Nacherben zur Abwendung eines Herausgabeanspruchs gem. § 10 Abs. 5 Nr. 3 ErbStG abzugsfähig?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Verwaltung

ErbStG § 29 Abs 1 Nr 1; ErbStG § 10 Abs 5 Nr 3; AO § 175 Abs 1 S 1 Nr 2; BGB § 2287 Abs 1

Vorgehend: Finanzgericht Münster, Entscheidung vom 14.2.2019 (3 K 1237/17 Erb)


Zurück zur Trefferliste