BFH Anhängiges Verfahren, III R 7/19 (Aufnahme in die Datenbank am 20.3.2019)

Erweiterte Grundstückskürzung nach § 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG auch im Falle eines unterjährigen Grundstückserwerbes?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

GewStG § 9 Nr 1; GewStDV § 20 Abs 1

Vorgehend: Finanzgericht Berlin-Brandenburg , Entscheidung vom 11.12.2018 (8 K 8131/17)


Zurück zur Trefferliste