BFH Anhängiges Verfahren, IX R 25/18 (Aufnahme in die Datenbank am 19.10.2018)

Hat ein Steuerpflichtiger einen Verzinsungsanspruch nach § 233a AO, wenn das Finanzamt einen bestandskräftigen Einkommensteuerbescheid rechtswidrig (zudem nach Ablauf der Festsetzungsfrist) zu Gunsten des Steuerpflichtigen ändert?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Verwaltung

AO § 233a

Vorgehend: Finanzgericht Berlin-Brandenburg , Entscheidung vom 29.8.2018 (3 K 3206/17)


Zurück zur Trefferliste