BFH Anhängiges Verfahren, III R 24/18 (Aufnahme in die Datenbank am 20.6.2018)

Sind Miet- und Pachtzinsen anteilig gemäß § 8 Nr. 1 Buchstabe d GewStG dem Gewinn hinzuzurechnen, soweit sie zu Herstellungskosten von Wirtschaftsgütern des Umlaufvermögens geführt haben, die vor dem Bilanzstichtag (unterjährig) aus dem Betriebsvermögen ausgeschieden sind?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

GewStG § 8 Nr 1 Buchst d

Vorgehend: Schleswig-Holsteinisches Finanzgericht , Entscheidung vom 21.3.2018 (1 K 243/15)


Zurück zur Trefferliste