BFH Anhängiges Verfahren, IV R 3/18 (Aufnahme in die Datenbank am 18.5.2018)

Ist die Tonnagebesteuerung auch nach Veräußerung des einzigen Schiffs jedenfalls bis zum Ablauf der zehnjährigen Bindungsfrist des § 5a Abs. 3 EStG während der Liquidation der Gesellschaft weiterhin anzuwenden, oder zwingt der Umstand, dass mit der Veräußerung eine der Voraussetzungen des § 5a Abs. 1 EStG weggefallen ist, zur Rückkehr zum Bestandsvergleich?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

EStG § 5a Abs 1; EStG § 5a Abs 3; EStG § 4 Abs 1; EStG § 15 Abs 1 S 1 Nr 2

Vorgehend: Niedersächsisches Finanzgericht , Entscheidung vom 21.11.2017 (15 K 202/14)


Zurück zur Trefferliste