BFH Anhängiges Verfahren, III R 37/17 (Aufnahme in die Datenbank am 20.3.2018)

Gewerbesteuerrechtliche Hinzurechnung von Schuldzinsen: Ist die Saldierung von Schuldzinsen mit Zinserträgen in einem sog. Cash-Pool-Verfahren nach der Neufassung des § 8 Nr. 1 Buchst. a GewStG durch das Unternehmensteuerreformgesetz vom 14. August 2007 (BGBl I 2007, 1912) zulässig?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

GewStG § 8 Nr 1 Buchst a

Vorgehend: Niedersächsisches Finanzgericht , Entscheidung vom 14.9.2017 (6 K 243/14)


Zurück zur Trefferliste