BFH Anhängiges Verfahren, V R 4/18 (Aufnahme in die Datenbank am 20.9.2018)

Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 13.12.2018, durcherkannt

Unterliegen die von einem gemeinnützigen Verein im Rahmen seines wirtschaftlichen Geschäftsbetriebs erbrachten entgeltlichen Beratungsleistungen dem ermäßigten oder dem Regelsteuersatz?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Verwaltung

UStG § 12 Abs 1; UStG § 12 Abs 2 Nr 8 Buchst a; AO § 65; AO § 14

Vorgehend: Finanzgericht Hamburg, Entscheidung vom 15.11.2017 (1 K 2/16)


Siehe:  Urteil des V.  Senats vom 13.12.2018 - V R 4/18 -

Zurück zur Trefferliste