BFH Anhängiges Verfahren, III R 33/18 (Aufnahme in die Datenbank am 20.9.2018)

Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 10.04.2019, Zurückverweisung

Unter welchen Umständen liegt bei einer mehraktigen Berufsausbildung ein enger Zusammenhang zwischen den Ausbildungsabschnitten vor? Liegt durch eine zwischenzeitliche (Vollzeit-)Erwerbstätigkeit eine schädliche Zäsur vor?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Verwaltung

EStG § 32 Abs 1 S 1 Nr 2 Buchst a; EStG § 32 Abs 4 S 2; EStG § 32 Abs 4 S 3

Vorgehend: Finanzgericht Düsseldorf, Entscheidung vom 28.5.2018 (7 K 2356/17 Kg)


Siehe:  Urteil des III.  Senats vom 10.4.2019 - III R 33/18 -

Zurück zur Trefferliste