EuGH Anhängiges Verfahren, C-647/17 (Aufnahme in die Datenbank am 21.2.2018)

Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 13.03.2019.

Vorabentscheidungsersuchen des Högsta förvaltningsdomstol (Schweden), eingereicht am 20.11.2017, zu folgender Frage:

Ist der Ausdruck "Eintrittsberechtigung für eine Veranstaltung" in Art. 53 der Mehrwertsteuerrichtlinie dahin auszulegen, dass er eine Dienstleistung in Form eines fünftägigen Buchhaltungslehrgangs erfasst, der ausschließlich an Steuerpflichtige erbracht wird und voraussetzt, dass Anmeldung und Bezahlung im Voraus erfolgen?

EGRL 112/2006 Art 53


Zurück zur Trefferliste