BFH Anhängiges Verfahren, V R 55/17 (Aufnahme in die Datenbank am 20.2.2018)

Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 06.09.2018, unbegründet.

Unterliegen die Umsätze des Klägers aus Dienstleistungen im Bereich der Erntearbeiten für andere Landwirte der Durchschnittssatzbesteuerung im Sinne des § 24 UStG?

-- Zulassung durch BFH --

Rechtsmittelführer: Verwaltung

UStG § 24; FGO § 115 Abs 2 Nr 1

Vorgehend: Finanzgericht Baden-Württemberg , Entscheidung vom 21.12.2016 (14 K 3821/14)


Siehe:  Urteil des V.  Senats vom 6.9.2018 - V R 55/17 -

Zurück zur Trefferliste