BFH Anhängiges Verfahren, II R 44/17 (Aufnahme in die Datenbank am 20.2.2018)

Zurechnung von Grundstücken - Wirtschaftliches Eigentum bei Ausübung eines gesetzlichen Vorkaufsrechts - Beginn der Grundsteuerpflicht des Vorkaufsberechtigten:

Kann wirtschaftliches Eigentum an einem Grundstück bei wirksamer Ausübung eines gesetzlichen Vorkaufsrechts auch ohne Besitz anzunehmen sein?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

BewG § 22 Abs 2; BewG § 19 Abs 2 Nr 2; AO § 39 Abs 1; AO § 39 Abs 2 Nr 1 S 1; GrStG § 10

Vorgehend: Finanzgericht Köln, Entscheidung vom 20.9.2017 (4 K 801/14)


Zurück zur Trefferliste