BFH Anhängiges Verfahren, XI R 52/17 (Aufnahme in die Datenbank am 20.7.2018)

Ist bei der Auflösung einer Pensionsrückstellung i.S. des § 4e Abs. 3 Satz 3 EStG auf den Bilanzansatz des vorangegangenen Wirtschaftsjahres abzustellen?

In welcher Höhe führt die Zahlung an den Pensionsfonds zu sofort abzugsfähigen Betriebsausgaben oder zu einer Verteilung auf die folgenden 10 Wirtschaftsjahre gemäß § 4e Abs. 3 Satz 3 EStG?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Verwaltung

EStG § 4e Abs 3 S 3; EStG § 6a; EStG § 5 Abs 1 S 1

Vorgehend: Finanzgericht München, Entscheidung vom 4.10.2017 (6 K 3285/14)


Zurück zur Trefferliste